Instagram

10 skurrile Beautytrends

Redaktion: Florence Zurfluh; Fotos: instagram

Die Instagram-Beauty-Trends des Sommers
Die Instagram-Beauty-Trends des Sommers
Die Instagram-Beauty-Trends des Sommers
Die Instagram-Beauty-Trends des Sommers
Die Instagram-Beauty-Trends des Sommers
Die Instagram-Beauty-Trends des Sommers
Die Instagram-Beauty-Trends des Sommers
Die Instagram-Beauty-Trends des Sommers
Die Instagram-Beauty-Trends des Sommers
Die Instagram-Beauty-Trends des Sommers
e
f

#fauxfreckles

Fast 6000 Einträge zählt der Hashtag nun schon. Aufgetragen werden die falschen Sommersprossen mit einer Eyelinerpinselspitze, mit den Fingerspitzen ein bisschen ausgebleicht und mit Puder überdeckt. Ungeschminkter aussehen – das war einmal das Ziel dieses Looks, mittlerweile haben sich aber viele Nachahmertrends ergeben, die sich nicht nur schrill anhören: Rainbow Freckles, Glitter Freckles oder Galaxy Freckles sind nur einige davon.

 

Foto: instagram/julie_common

#fullfacehighlight

Für einen besonders schimmernden Look wird das ganze Gesicht nur mit Highlighter geschminkt. Die von Vloggerin Mariya Lyubashevskaya gestartete Challenge hat in der Youtube-Beautyszene viele Nachahmer gefunden. Etwa Jeffree Star oder Nikkie, von NikkieTutorials, die sich sonst auch mal nur mit Kinderschminke zurechtmacht oder sich von ihrem Freund schminken lässt. Auch auf Instagram haben einige Beautyfans sich nun von der Challenge inspirieren lassen.

 

Foto: instagram/ditiskimnl

#galaxymakeup

Den Galaxytrend hat es nun auch in die Beautywelt verschlagen. Man benötigt dafür hauptsächlich verschiedene Blau- und Violetttöne und schminkt sich eine ganze Galaxie aufs Gesicht. Definitiv kein Trend für Beautyanfänger, trotzdem gibt es unter dem Hashtag bereits über 6000 Beiträge.

 

Foto: instagram/celinemakeupartist

#galaxymakeup-light

Eine etwas abgeschwächte und eventuell sogar festivaltaugliche Variante des Trends zeigt Instagrammerin maya_refael. Die Galaxyfarbe wurde hauptsächlich an den Stellen im Gesicht aufgetragen, die man normalerweise contouren würde.

 

Foto: instagram/maya_refael

#glitterroots

Stars wie Miley Cyrus, Dakota Fanning, Leona Lewis und Kendall Jenner haben diesen Trend bereits zur Schau getragen. Er ist somit also offiziell Celebrity-Approved. Sieht ja eigentlich auch ganz süss aus, und für einen speziellen Anlass, wieso nicht. Wir wissen aber alle, dass Glitzer wandert und sich extrem schlecht entfernen lässt. Den fast 10000 Instagrammerinnen, die bisher Beiträge mit Glitter-Roots gepostet haben, scheint es das aber Wert zu sein.

 

Foto: instagram/molliebeaumo

#hairstencil

Dieser Haartrend wird mit einer Schablone aufgetragen. Das Gute daran ist, dass er sich mit einer Haarwäsche wieder entfernen lässt – wenn man wirklich nur Haarspray benutzt. Wichtig ist dabei, dass man nicht nur die oberste Haarschicht besprüht. Die Muster werden aber durchaus auch gefärbt. Während des Tragens darf nicht zu viel mit den Haaren gespielt werden, sonst ist das Muster schnell wieder verschwunden.

 

Foto: instagram/melbournehairhunters

#pixelhair

Pixelhair ist eine leichte Abwandlung des Hair-Stencil-Trends. Ins Leben gerufen wurde er von drei spanischen Haarcoloristen vom Kreativstudio X-presion. Für das Färben dieses Trends unbedingt eine Stelle wählen, an der das Haar natürlich fällt. Am besten sieht Pixelhair auf geradem Haar aus, man kann aber auch mit Föhnen und Strecken nachhelfen.

 

Foto: instagram/xpresioncreativos

#leopardlips

Die Leopardlips stehen bei uns repräsentativ für all die wahnsinnigen Lippentrends, die derzeit die Runde machen. Dazu kommen Trends wie #sequinlips, bei denen Pailletten auf die Lippen geklebt werden, oder #glitterlips, ungefähr das Gleiche wie Glitter-Roots, einfach auf den Lippen.

 

Foto: instagram/maggie0285

#mermaidmakeup

Mermaid-Make-up ist mit fast 30000 Einträgen definitiv einer der Spitzenreiter der Beautytrends 2016. Um die schuppenartige Textur zu erreichen, wird zum Beispiel ein Haarnetz über das Gesicht gezogen, und mit einem Schwämmchen werden verschieden glänzende Lidschatten ins Gesicht getupft.

 

Foto: instagram/jessicaglz

#waterglobenails

Auf Bubble-Nails folgen Waterglobe-Nails. Unter diesem Hashtag finden sich mit 365 noch nicht sehr viele Beiträge. Verständlich, denn dieser Trend ist extrem aufwendig. Die Nagelkünstlerinnen basteln sich die Schneekugel nämlich selber, und da hört die Arbeit nicht auf. Denn die Nägel werden zusätzlich  noch mit Farbe und Steinchen verziert. Das Ergebnis ist faszinierend und gruselig zugleich, denn wer kann mit diesen Nägeln seinen Alltag meistern?

 

Foto: instagram/tstfloralnails

Von It-Girls gepusht und auf Instagram gefeiert: Die Beautytrends nehmen immer gewagtere Züge an. Wir stellen Ihnen die zehn skurrilsten vor. 

Wer den digitalen Influencerinnen aus der Beautywelt folgt, weiss, dass Schönheit aktuell nicht gegensätzlicher interpretiert werden könnte. Nude-Töne und Natürlichkeit stehen schrillen Farben und Glitzer gegenüber. Dabei hatten Glitter-Roots ihren ersten Auftritt bereits Anfang des Jahres 2015, schrammten jedoch knapp am Festivalsommer 2015 vorbei und feierten erst in diesem Jahr den grossen Hype. Am Coachella-Festival in Kalifornien zeigte sich Model Kendall Jenner mit Glitzer auf dem Scheitel, und der neue It-Look war geboren. 

Nicht nur für exklusive Events, sondern auch etwas für den Alltag sollen die falschen Sommersprossen sein. Was ursprünglich als Trick von Designern begann, die ihre Models auf dem Laufsteg natürlicher aussehen lassen wollten, ist auch ein grosses Thema auf den Social-Media-Plattformen – für einen frischen, jugendlichen Look. Weniger alltagstauglich ist ein Trend, dessen Startschuss bei Youtube fiel: Die Full-Face-Highlighter-Challenge, bei der das ganze Gesicht ausschliesslich mit Highlighter geschminkt wird. Aber sehen Sie selbst, denn diese und weitere skurrile Beautytrends aus dem Netz zeigen wir Ihnen in der Bildstrecke.

Florence Zurfluh

Die Online-Praktikantin liebt es, die Welt zu bereisen und Mode-Trends in verschiedenen Metropolen zu bewundern. Ihre Kamera hält sie dabei immer griffbereit.

Alle Beiträge von Florence Zurfluh

Empfehlungen der Redaktion

Nachgefragt für Sie

Deshalb ist Aftersun-Lotion sinnvoll

Von Nathalie Ochalek

Newsletter

Das Beste jede Woche in Ihrer Mailbox

Mehr aus der Rubrik

Beautylieblinge

Ich packe meinen Koffer ...

Von Jessica Prinz