Neuheiten

Beauty-Lieblinge im Dezember 2016

Text: Katrin Roth; Foto: Pexels / Kristin Vogt (1)

e
f

Klicken Sie sich durch unsere Favoriten und lassen Sie es sich gut gehen – in der eigenen Wohlfühloase. 

Einfach mal abtauchen – das geht mit dem neuen Badesalz von Arganbeauty, welches das Bad mit Noten von Moschus und Amber in die duftende Welt des Orients verwandelt (für 68 Franken über Arganbeauty.ch).

 

Ein Sortiment aus acht neuen Lidschattennuancen von Bourjois lädt ein zum Experimentieren. Unser Tipp: Kombinieren Sie je einen Nudeton mit einer Akzentfarbe für besonders harmonische Looks (für je ca. 15 Franken). 

Alles, was man(n) zur Bartpflege braucht, findet sich im neuen Groomingset von Mootes, das aus sechs natürlichen Produkten made in Switzerland besteht (für 115 Franken über mootes.ch).

Die neue Illuminating Collection des amerikanischen Luxus-Naturkosmetikbrands Tata Harper enthält echten Diamantenstaub sowie diverse natürliche Feuchtigkeitsspender, welche die fahle Winterhaut zum Strahlen bringen und gleichzeitig vor dem Austrocknen schützen (Illuminating Moisturizer für 120 Franken und Illuminating Eye Cream für 130 Franken über biomazing.ch).

Shu Uemura Art of Hair hüllt für die neue Holiday Collection die Bestseller aus dem Sortiment in das ikonische Blumendesign des japanischen Künstlers Takashi Murakami (zwischen 50 und 70 Franken, im Fachhandel erhältlich).

Natürlich kommt es in erster Linie auf die inneren Werte an, aber bei diesem Weihnachtstäschchen von L’Occitane überzeugt auch die Verpackung (für 30 Franken in limitierter Auflage an allen Verkaufsstellen von L’Occitane).

«Ich habe eine Lippenstiftkollektion kreiert, die jeder Frau steht und nie aus der Mode kommt», sagt das amerikanische Männermodel Edward Bess über seine Make-up-Serie, mit welcher die natürliche Schönheit einer Frau unterstrichen werden soll (ab ca. 40 Franken, in der Schweiz exklusiv in der Parfümerie Osswald sowie über osswald.ch).

Zu Weihnachten lanciert Kérastase sieben auf die unterschiedlichen Haarbedürfnisse abgestimmte Pflegecoffrets im festlichen Design, zu denen neben Shampoo und Spülung auch die kultige Elixir Ultime Duftkerze gehören (ab 61 Franken im Fachhandel).

Die flüssigen Lippenstifte aus der neuen Lip-Lingeriekollektion von NYX sorgen für ein elegant-mattes Finish auf Lippen (in zwölf Nudenuancen für je ca. zehn Franken bei Manor, Globus, Coop City und Douglas).

Entwickelt in Zürich, produziert in Grasse: «Elenya azur» und «Elenya gold» sind die ersten (Unisex)-Düfte der Jungunternehmer Leila Ayach und Vincent Clerc, die in diesem Sommer gemeinsam das Parfumlabel L’Adoné lanciert haben (für je ca. 280 über ladone.ch sowie bei ausgewählten Verkaufspunkten wie zum Beispiel in der Apotheke Parfümerie Leue in Männedorf).
 

Sämtliche Hautpflege-Bestsellerlinien von Vichy gibt es jetzt weihnachtlich verpackt in Metallboxen mit Tropfenmuster und Extrageschenken in Form eines Reinigungsfluids und einem Milchserum (ab ca. 27 Franken in limitierter Auflage im Fachhandel). 

Keine zelebriert den Weihnachtsglamour so schön wie der singende Superstar Mariah Carey, die in Zusammenarbeit mit Mac eine besonders festliche Make-up-Kollektion entwickelt hat (in limitierter Auflage ab 20 Franken an allen Verkaufsstellen von Mac Cosmetics).

Bis zu drei Monate wiederverwendbar ist der neue Reinigungshandschuh Glov Expert für ölige und Mischhaut, der die Haut nur mit Wasser von Make-up und Schmutz befreit (für 25 Franken exklusiv bei Marionnaud sowie über marionnaud.ch).

Im neuen Schweizer Onlineshop Give + Cake können die zu 100 Prozent recycelbaren Geschenkboxen nach eigenem Gusto mit nachhaltigen Lifestyleprodukten gefüllt werden. Ausserdem gibt es 50 kuratierte Sets für all jene, die sich bei diesem Angebot nicht entscheiden mögen (ab 35 Franken über giveandcake.ch).

Jedes der vier neuen Parfums aus der Replica-Serie des Haute Couture Labels Maison Margiela ist von einem Traum inspiriert und soll den Träger entsprechend auf die Reise in eine surreale Welt mitnehmen (für je 135 Franken exklusiv bei Marionnaud oder über marionnaud.ch).

Ob kurze Haare oder lange Mähne: Dank einer speziellen Formel bleibt beim Stylen mit dem neuen Moroccanoil Texture Clay genügend Zeit, bevor sich das Produkt verfestigt (für ca. 35 Franken in ausgewählten Salons).

Die limitierte Collection libre von Chanel ist eine Hommage an die urbane Architektur und die vibrierende Energie in grossen Städten (ab ca. 33 Franken).

Um Ihnen den Dezember im wahrsten Sinne des Wortes zu verschönern, haben wir uns auf die Suche nach den spannendsten Beauty-Lancierungen des Monats gemacht. 

Feiertagsfreuden im Badezimmer: Bei der Suche nach den Lieblingen des Monats stiessen wir unter anderem auf eine 12-teilige Serie von flüssigen Lippenstiften, natürliche Gesichtspflege-Produkte mit echtem Diamantenstaub, eine limitierte Haarpflege-Kollektion im Kunst-Look sowie diverse Beauty-Sets, die ideal sind zum Verschenken!

Katrin Roth

Die Mutter einer Tochter ist seit 2003 als Autorin für diverse Titel und Agenturen tätig. Auf annabelle.ch schreibt sie über die neusten Beauty-Trends und testet für unseren Beauty-Blog alles, was pflegt und schöner machen könnte.

Alle Beiträge von Katrin Roth

Empfehlungen der Redaktion

Newsletter

Das Beste jede Woche in Ihrer Mailbox