Schönheit & Pflege

Beauty-Lieblinge im Mai 2017

Text: Daniel Haller; Foto: pexels/Pixabay

e
f

Alles neu im Badezimmerschrank? Diese Produkte ziehen im Mai bei uns ein

Feuchtigkeit pur: Die neue Pflegecrème von Chanel zieht schnell ein und versorgt die Haut mit Nährstoffen. Dank des Kamelienölextrakts wird die Haut aufgefrischt und wirkt straffer

 

– Chanel, Hydra Beauty Micro Crème, rund 122 Franken auf oswaldparfum.ch

Milde Reinigung: Der Reinigungsschaum von The Soonsoo ist nun auch in der Schweiz erhältlich. Dank des Verzichts auf aggressive Inhaltsstoffe ist das Produkt auch für empfindliche Haut geeignet

 

– The Soonsoo, Bubble Bubble Cleansing Foam, rund 26 Franken auf soondal.ch

Zarte Lippen: Die limitierte Auflage des Lippenstifts Jolie Baume von Clarins versorgt die Lippen optimal mit Feuchtigkeit. Auch die Verpackung entzückt 

 

– Clarins, Jolie Baume, rund 19 Franken auf clarins.ch

Geschmeidige Haut: Das nach Tiaréblüten duftende Peeling von Baija reinigt und pflegt. Die Kombination aus Sand und Öl sorgt für geschmeidige und wohlriechende Haut

 

– Baija, Gommage Moana Peeling, rund 35 Franken auf marionnaud.ch

Greenery: Der neue Nagellack von Yves Saint Laurent besticht durch frisches Grün – einer Farbe, die aktuell überall zu sehen ist 

 

– Yves Saint Laurent, Jungle Green, rund 38 Franken im Fachhandel

Fernöstlicher Lippentrend: Die Cushion-Stifte aus Asien erobern den Westen. Dank des eingefärbten Kissens lassen sich die Lippen schnell und mit hoher Deckkraft schminken

 

– Catrice, Nr. 060 – What happens after midnight, rund 7 Franken im Fachhandel

Wenn sich zwei Pariser Ikonen zusammentun! Nars lanciert eine Spezialedition mit Charlotte Gainsbourg. Das Lidschattenduo Old Church Street passt sich an: Sanftes Rosa für den Tag und dramatisches Blau für den Abend

 

– Nars, Old Church Street, rund 51 Franken im Fachhandel

(High-)Light: Dieser Highlighter ist der perfekte Begleiter für den Frühling. Eine gute Pigmentierung macht die Anwendung besonders einfach – für Lichteffekte auf der Haut 

 

– MAC, Extra Dimension Skinfinish, rund 41 Franken auf maccosmetics.ch

Parfum mal anders: Der französische Parfumeur Francis Kurkdjian hat einen Rosenduft fürs Haar kreiert

 

– Francis Kurkdjian, À la rose scented hair mist, rund 60 Franken auf franciskurkdjian.com

Neues von Alber Elbaz: In Zusammenarbeit mit Frederic Malle hat der ehemalige Chefdesigner von Lanvin einen opulenten und urbanen Duft geschaffen. Das Parfum besticht durch den Duft nach Rosen, Jasmin und Vetiver

 

– Alber Elbaz par Frederic Malle, Superstitous, rund 215 Franken auf osswald.ch

Beauty per Post: Die neue Beautybox Sophistiqué erscheint jeweils im Frühling und im Herbst. Enthalten sind bekannte Brands wie Lancôme oder Molton Brown. Jede Box beinhaltet fünf Beautyprodukte in Original- oder Reisegrösse

 

– Sophistiqué, Beautybox, 75 Franken auf sophistique.ch

Der Wonnemonat im Badezimmer: Der Mai beschert uns nicht nur Frühlingsgefühle, sondern auch satte Farben und Pflege für strapazierte Haut. 

Jeder Monat hält neue Beauty-Lieblinge bereit. Auch im Mai stellen wir Ihnen unsere Lieblingslancierungen vor. Darunter befinden sich ein sanfter Reinigungsschaum, Trendfarben für Nägel und Lippen, asiatische Beautyeinflüsse, eine straffende Pflegecrème und ein Parfum, das nicht am Hals, sondern im Haar getragen wird. 

Daniel Haller

Online-Praktikant Daniel Haller beschäftigt sich gern mit Beauty und Mode, interessiert sich aber auch für aktuelle Geschehnisse und das Thema Gleichstellung.

Alle Beiträge von Daniel Haller