Neuheiten

Beauty-Lieblinge im November 2016

Foto: Pexels / Breakingpic (1)

e
f

Schön durch den Spätherbst mit unseren Beauty-Lieblingen des Monats

Mit Jardin de Vie Onagre erweitert Weleda das Parfum-Sortiment um einen würzig-zarten Duft mit Noten von Kardamon, Magnolie und Sandelholz (zu 50ml für ca. 28 Franken).

Retinol 8 ist ein spezieller Vitamin A Komplex, der achtmal effektiver wirkt als herkömmliches Retinol. Als Hauptbestandteil des neuen Verso Lip Serums reduziert der Wirkstoff das Erscheinungsbild kleiner Fältchen um die Lippen sowie Hautverfärbungen (für 84 Franken bei Marionnaud).

Für einen besonders verführerischen Augenaufschlag haben die Experten von Max Factor den False Lash Epic Mascara entwickelt, der dank einer innovativen Kombinationsbürste mit einer kugelförmigen Spitze selbst feinste Wimpern perfekt in Szene setzt (für ca. 25 Franken).

Gerade im Herbst wirkt die Haut rasch fahl und stumpf. Abhilfe verspricht der neue Snake Moisturizer O2 von Rodial, der unter anderem mit einem schnell wirkenden Sauerstoffträger den Teint wieder zum Strahlen bringt und gleichzeitig feine Linien aufpolstert (für 121 Franken bei Marionnaud).

Nach den Schaum-Duschen gibt es von Kneipp jetzt auch Pflegelotionen auf Schaumbasis (in verschiedenen Duftnoten für je ca. 11 Franken in ausgewählten Coop-Filialen).

Weil die besten Voraussetzungen für einen schönen Kuss gepflegte Lippen sind, feiert der
kultige Lippenbalsam Carmex mit einer limitierten Kiss-Edition das Küssen (für ca. vier Franken).

Haare trocknen und glätten in einem Schritt ist jetzt möglich mit dem neuen Wet2Straight Haarglätter von Remington (für ca. 80 Franken).

Die Zahlen sind eindrücklich: Regelmässig angewendet soll die mit einem neuen Wirkstoff angereicherten Anti-Cellulite Crème des jungen Schweizer Kosmetikunternehmens skin689 für 22 Prozent mehr Hautelastizität, 44 Prozent weniger Dellen und drei Prozent weniger Oberschenkelumfang sorgen (für ca. 80 Franken in ausgewählten Kosmetikstudios oder online über skin689.ch).

 

Activ’ Age von Maria Galland wirkt mit Peptiden sowie pflanzlichen Stammzellen den Zeichen von alters- und umweltbedingter Haut entgegen (ab 45 Franken, im Bild: Crème Fine Activ’Age zur dauerhaften Festigung der Gesichtskonturen für ca. 165 Franken).

OPI Gel Break ist ein neues Pflege-Trio mit sofort härtender Wirkung zur Stärkung geschwächter oder beschädigter Nägel (einzeln für je ca. 30 Franken oder im Set für ca. 50 Franken).

Sie sind frei von krebserregenden, hormonaktiven sowie anderen schädlichen Wirkstoffen und damit ideal für werdende Mütter: Die so genannten ‚worry-free’ Produkte aus der neuen Kosmetiklinie «Blooming Belly» der kanadischen Marke Attitude. Und ja, natürlich kann man die Line auch nach der Schwangerschaft verwenden! (ab ca. 12 Franken zum Beispiel über najoba.de).

 

Schimmernde Perlenpartikel in den neuen Long-Wear Liquid Liners von Bobbi Brown verleihen dem Lidstrich ein spezielles Funkeln und sorgen damit für einen besonderen Effekt beim Make-up (in fünf Nuancen zu je ca. 42 Franken).

Dichtere und längere Wimpern innerhalb eines Monats verspricht das neuLash enhancing serum, das gemäss Angaben der Firma ohne bedenkliche Inhaltsstoffe auskommt (für ca. 160 Franken unter anderem über die Hompage des Hersteller Skinresearchlabs).

 

Liebevoll verpackte Duft-Weihnachtssets für jeden Geschmack gibt es bei Jo Malone (exklusiv bei Jelmoli Zürich, Globus Genf und Globus Luzern; im Bild: Christmas Ornament für ca. 35 Franken).

Vegan, bio, fair sind die drei Merkmale des fast 40 Jahre alten Naturkosmetikunternehmens i+m aus Berlin (ab ca. 14 Franken, unter anderem bei kosmetikon.ch).

 

Die neue Jewel Collection der kultigen Scoopy Loop Haarbänder aus Kalifornien erscheint erstmals mit einem Schmuckmotiv verziert (für ca. 12 Franken über scoopy-loop.com).

 

Grün gegen sauer: Ringana Pack balancing ist ein Nahrungsergänzungsmittel aus Saftgräsern, Algen sowie Gemüse, das der Übersäuerung des Körpers entgegenwirkt (26 Beutel zu 10 Gramm für ca. 46 Franken zum Beispiel über ringana.com).

 

Direkt nach dem Auftragen bildet die neue Handcrème aus der Bariéderm-Kollektion von Uriage einen Schutzfilm. Gleichzeitig verschaffen intensiv befeuchtende Wirkstoffe unmittelbare Linderung bei extrem strapazierten Händen (für ca. zehn Franken).

Mit Superfoods kann man sich nicht nur gesund essen, sondern immer öfters auch pflegen, zum Beispiel mit den fünf neuen Superfood Masks von The Bodyshop für jedes Hautbedürfnis (für ca. 35 Franken).

Sublime Curl ist ein neues Pflegeritual von René Furterer für lockiges und gewelltes Haar mit schützenden und formenden Wirkstoffen aus der Natur (ab ca. 20 Franken).

Verwöhnen Sie sich im November mit Superfood-Gesichtsmasken, Schaum-Lotionen oder einem Lippenbalsam zum Küssen.

Egal, ob ein Spaziergang durch den Wald, erste Weihnachtseinkäufe, ein Serienmarathon daheim oder eine nächtliche Runde mit den besten Freundinnen durch die Bars der Stadt auf dem Programm stehen – eines ist gewiss: Mit den Beauty-Lieblingen des Monats sind Sie bestens gerüstet für den November. Dafür sorgen diverse Kosmetikneuheiten wie etwa ein neuer Duft von Weleda, Superfood-Gesichtsmasken von The Bodyshop, luftigen Schaum-Lotionen von Kneipp oder eine Reihe neuer Eyeliner von Bobbi Brown.

Katrin Roth

Die Mutter einer Tochter ist seit 2003 als Autorin für diverse Titel und Agenturen tätig. Auf annabelle.ch schreibt sie über die neusten Beauty-Trends und testet für unseren Beauty-Blog alles, was pflegt und schöner machen könnte.

Alle Beiträge von Katrin Roth

Empfehlungen der Redaktion

Newsletter

Das Beste jede Woche in Ihrer Mailbox