Beauty News

Sephora ist in Zürich angekommen

Text: Daniel Haller; Bild: PRfact

  • Sephora in Zürich

Ein neues Beauty-Mekka: Sephora hat seine Türen an der Zürcher Bahnhofstrasse geöffnet.

Nach Genf und Basel hat nun auch Zürich einen eigenen Sephora-Shop erhalten. Die legendäre Parfümeriekette aus Frankreich hat gestern, am 6. April, sein Opening gefeiert und lockt mit 12 exklusiven Marken ins Manor-Kaufhaus an der Bahnhofstrasse in Zürich. Beautyfans dürfen sich über Marken wie Marc Jacobs Beauty, Make Up for Ever oder Tonymoly ebenso freuen wie über Benefit oder die Eigenmarke von Sephora. Bereits zur Eröffnung strömten die Gäste ins Erdgeschoss des Stores, wo sich das Shop-in-Shop-Konzept befindet. 

Sephora gilt als einer der Vorreiter in Sachen Beautytrends. Findet etwas Anklang in den Social Media, greift die Kette den Trend schnell auf und vertreibt Produkte, die sich nicht überall finden lassen. Seit 1970 gibt es das Unternehmen, das für hochwertige Kosmetik steht und bis heute in rund 33 Ländern vertreten ist. 

– Sephora.com

Daniel Haller

Online-Praktikant Daniel Haller beschäftigt sich gern mit Beauty und Mode, interessiert sich aber auch für aktuelle Geschehnisse und das Thema Gleichstellung.

Alle Beiträge von Daniel Haller

Empfehlungen der Redaktion

Newsletter

Das Beste jede Woche in Ihrer Mailbox