Augen-Make-up

Der Mascara-Guide für aufregende Wimpern

Text: Sophie Lachenmeier; Foto: iStock/PeopleImages

e
f

Mit den Wimpern klimpern

Sechs Mascaras haben wir für Sie getestet und bewertet 

Diorshow Iconic Overcurl Mascara

Durch die gebogene Bürste der Diorshow Iconic Overcurl Mascara wird der Effekt der Wimpernzange imitiert. Sie verleiht den Wimpern Schwung. Eine ideale Tusche für unterwegs oder bei Stress, da man sich die Zange sparen kann. Ausserdem führt die tiefschwarze Farbe zu einem magischen Augenaufschlag.

 

Diorshow Iconic Overcurl Mascara, ca. 30.95 Fr. von Dior

Get Big Lashes Volume Curl Mascara von Essence

Diese Mascara hat mich überrascht. Sie ist eine der günstigsten Wimperntuschen im Test, konnte aber den Wunsch nach Volumen gut erfüllen. Die leicht gebogene Bürste übernimmt die Funktion der Wimpernzange. Die Breite und Länge der Borsten zaubern erstaunlich viel Volumen. 


Get Big Lashes Volume Curl Mascara, ca. 3 Fr. von Essence

Hypnôse Mascara von Lancôme

Die Konsistenz ist angenehm flüssig, die Farbe intensiv schwarz, und durch die mittlere Länge und Verteilung der Borsten lässt sie sich gut auftragen. Diese Bürste ist besonders geeignet für definierte Wimpern, die optisch mehr Länge erhalten sollen.

 

Hypnôse Mascara, ca. 27 Fr. von Lancôme

Colossal Volume Express Mascara von Maybelline New York

Diese Mascara ist prinzipiell sehr gut, hat mich aber im Vergleich zur günstigen Mascara von Essence nicht umgehauen. Vielleicht ist sie eher für leichtere Wimpern geeignet. Für ein zartes Make-up kann ich sie empfehlen – denn die Wimpern gewinnen an Länge. Für einen dramatischen Augenaufschlag, wie ich ihn so sehr liebe, ist sie mir jedoch ein wenig zu unspektakulär.

 

Colossal Volume Express Mascara, ca. 14.90 Fr. von Maybelline New York

Sumptuous Extreme Mascara von Estée Lauder

Bürste top, Farbintensität top, Geschmeidigkeit top. Sie merken: Ich bin begeistert von der Sumptuous Extreme Mascara, denn sie verwandelt meine Wimpern in lange, voluminöse und zugleich dezent getuschte Wimpern. Diese Wimperntusche enthält das ganze Paket. 

 

Sumptuous Extreme Mascara, ca. 24.95 Fr. von Estée Lauder

Everything Mascara von Bobbi Brown

Bobbi-Brown-Produkten vertraue ich prinzipiell, deshalb hat es mich auch nicht erstaunt, dass ich zufrieden war mit der Everything Mascara. Die Bürste separiert die Wimpern sauber und zieht sie in die Länge. Die Wimpern sehen natürlich und gleichzeitig glamourös aus.

 

Everything Mascara, ca. 35 Fr. von Bobbi Brown 

Ob mehr Volumen, zusätzlichen Schwung, einen natürlichen Look oder intensive Länge – Mascara kann verschiedene Effekte erzielen. Deshalb: Augen auf beim Wimperntuschekauf. 

Drama, Baby! Genau so wollen wir unsere Wimpern: lang, aufregend geschwungen und tief schwarz. Oder doch nicht? Wir verraten Ihnen, welche Mascara Ihnen den gewünschten Look zaubert. 

 

  • Lange Wimpern à la Fake Lashes: Lange Borsten und sehr breite Bürsten verpassen den Wimpern optisch mehr Länge.
  • Viel Volumen und Dichte für den Drama-Effekt: Bürsten geformt wie eine Sanduhr verdichten optisch.
  • Getrennt und klar definiert für einen klassisch cleanen Look: Mascarabürstchen in Form eines Kamms trennen sauber, geben nicht zu viel Tusche ab und sorgen für einen sauberen Look.
  • Sanfte Textur und Natürlichkeit: Weichere Farben wie Dunkelbraun oder Dunkelgrau und eine leichte Wölbung des kurvenförmigen Mascarabürstchens lassen das Augen-Make-up natürlicher wirken.

 

Bei Wimperntuschen handelt es sich oftmals nicht um Liebe auf den ersten Blick. Deshalb haben wir für Sie getestet und stellen Ihnen Mascaras für verschiedene Looks und aus unterschiedlichen Preisklassen in der Galerie vor. 

Sophie Lachenmeier,
Beauty-Praktikantin
Alle Beiträge von Sophie Lachenmeier

Empfehlungen der Redaktion

Newsletter

Das Beste jede Woche in Ihrer Mailbox