Heft 16/15

Gesichtspflege: Pralle Feuchtigkeit

Redaktion: Niklaus Müller; Fotos: Karin Heer

e
f

Feuchtigkeit braucht die Haut! Finden Sie das Produkt, das zu Ihnen passt.

1 Iris Extract Activating Treatment Essence ca. 49 Fr. von Kiehl’s

Das seidige Fluid mindert Fältchen und vitalisiert die Haut. Das Iris-Florentina-Wurzel-Extrakt verhilft der Haut zu mehr Dichte und verbessert ihre Struktur.

2 Hydra Zen Beauty Essence ca. 59 Fr. von Lancôme

Die Gel-Textur verwandelt sich beim Auftragen in Wasser und spendet der Haut 24 Stunden lang Feuchtigkeit. Eignet sich vor allem als Vorbereitung auf die nachfolgende Pflege.

3 Benefiance Wrinkle Resist 24 Energizing Essence ca. 129 Fr. von Shiseido

Das Serum sinkt in die Hautoberfläche ein, erfrischt und nährt sie. Feine Linien werden gemindert und die Haut gefestigt

4 Bio-Identical Rehydrating Serum Face ca. 160 Fr. von Nescens

Das wässrige Serum füllt die Feuchtigkeitsreserven der Haut und sorgt für ein volles und pralles Erscheinungsbild. Falten werden gemildert, das Hautbild wird geglättet.

5 Orchidée Imperiale Soin Complet d’Exception La Lotion ca. 170 Fr. von Guerlain

Die mit Gold-Orchid-Extrakt angereicherte Lotion spendet der Haut intensiv Feuchtigkeit, glättet und lässt sie praller erscheinen.

6 Force C Booster Fluid ca. 189 Fr. von Helena Rubinstein

Das mit Vitamin C angereicherte Fluid verleiht der Haut eine neue Strahlkraft, glättet und festigt sie. Unter Serum und Crème anwenden.

7 Sublimage La Lotion Suprême ca. 210 Fr. von Chanel

Die Lotion zieht sofort ein und hilft der Haut, ihre Feuchtigkeitsbalance zu finden. Dadurch strahlt die Haut wieder und wirkt frisch.

Im Kampf gegen Alterserscheinungen der Haut sind feuchtigkeitsspendende Seren und Crèmes führend in ihrer Disziplin. Wir zeigen Ihnen unsere Favoriten.

Feuchtigkeitsprodukte sind das A und O der Gesichtspflege. Ohne sie fühlt sich unsere Haut nicht wohl, würde sich ihre Alterung sichtbar beschleunigen. Wie gut, dass es inzwischen verschiedene Möglichkeiten gibt, der Haut ausreichend Feuchtigkeit zuzuführen. Dazu gehören neben klassischen Feuchtigkeitscrèmes spezielle Seren und Pre-Seren. Neu in der Pflegepalette sind die sogenannten Lotionen oder Essenzen. Wie die meisten Innovationen in der Beautypflege stammen die leichten Essenzen ursprünglich aus Asien, wo sie als erster Schritt der Hautpflege unter Serum und Crème verwendet werden. Dass sie inzwischen auch hier erhältlich sind, zeigt das Bedürfnis nach mehr und zusätzlichen Feuchtigkeitsquellen für die optimale Versorgung auch der trockenen Haut. Ganz besonders in den Wintermonaten.

Die Guten im Töpfchen

Zu wenig Feuchtigkeit, Pigmentflecken, Festigkeitsverlust, Falten oder Fältchen: Wir präsentieren Ihnen die neusten Produkte für die Hautpflege.

Niklaus Müller

Kosmetik und Schönheit haben den annabelle-Beautychef schon immer fasziniert. Aber auch andere schöne Dinge des Lebens interessieren den Basler: gutes Essen, Musik, Film und Reisen.

Alle Beiträge von Niklaus Müller

Empfehlungen der Redaktion

Heft 07/15

Miss Sunshine: Interview mit L'Oreal-Markenbotschafterin Naomi Watts

Von Olivia Goricanec

Newsletter

Das Beste jede Woche in Ihrer Mailbox

Mehr aus der Rubrik

Beautylieblinge

Mama's Best

Von Michelle Schmid