Wer war dabei?

Die schönsten Bilder des 20. annabelle Prix de Beauté

Redaktion: Annik Hosmann; Fotos: Andrea Monica Hug

e
f

annabelle-Beautychef Niklaus Müller und annabelle-Beautyredaktorin Olivia Goricanec posieren in der Fotobox

Zum 20. Jubiläum funkelte die Anna in goldenem Kleid und mit Glitzerhaar

24 Annas wurden gestern Abend im Dolder Grand für die besten Beautyprodukte des Jahres 2016 vergeben

Ein Blick zurück: Anna wandelbar wie eh und je und vom Älterwerden keine Spur

Macht eine gute Figur auf dem Cover: annabelle-Beautychef Niklaus Müller

Jacqueline Krause-Blouin (li.), Stv. Chefredakteurin annabelle, und Katia Toletti, Key Account Manager annabelle vor dem Anna-Museum

Silva Imken (li.) von Börlind GmbH, und Claudia Kundigraber von K.U.K. Kommunikation

Henri-Jack Dutertre, Marietta Budiner und Virginie Dutertre, alle von HJD Distribution mit Katia Toletti, Key Account Manager annabelle

Vertreten an diesem Abend das Team von Christian Dior: Céline Gambs, Manuela Pastore, Giuseppe Oltolini, Kristina Haerle und Sonya Burch-Baumann (v.l.n.r.)

Team Rausch: Lucas Baumann und Barbara Bauer

Team L’Oréal Professionnel: Laure-Hélène Duss, Eyla Sorek-Marchand, Katia Dezoteux und Carole Charlemagne (v.l.n.r.)

Sergio Laverde und Ellese Golder, beide von Pierre Fabre

Hervé Loubet und Alexandrine Evrard, beide von So Be Cosmetics mit annabelle-Chefredaktorin Silvia Binggeli

Claudia Marson (Claudia Marson PR), Anna Baumgartner (Biomazing) und annabelle-Beautyredaktorin Olivia Goricanec (v.l.n.r.)

Gabriella Sauder-Todt von Estée Lauder mit Martina Müller und Isolde Burtscher, beide von Marionnaud (v.l.n.r.)

Zwei schöne Basler: Patricia Pécourt (Weleda) und annabelle-Beautychef Niklaus Müller

Ein Teil vom Team Chanel: Marion Weiss, Françoise Marchesse und Caroline Berger

Stossen auf das neue Beautyjahr an: Isolde Burtscher (Marionnaud) Gabriella Sauder-Todt (Estée Lauder), Raphaël und Marion Thürig, beide von L’Oréal

Annabelle Sultan (Clarins), Aline Fasnacht und Linda Merienne (Bulgari), Sophie Boehler und Carine Delorme, beide von Clarins (v.l.n.r.)

Mira Zawrzykraj (PRfact), Jasmin Aziz (Estée Lauder) und Quynh Arguello (Agency Q)

Empfingen die Gäste: Jean-Claude Plüss (Deputy Head of Advertising Tamedia), Michèle Theiler (Prix de Beauté-Organisatorin Tamedia) und Maryama Lewis (Project Manager Tamedia Advertising)

Sven Epiney interviewt Shari Jafari (li.) von Clinique und Maike Kiessling von Estée Lauder Companies 

Frédéric Ritter und Sophie Klabunde suchen ihren Chef Marc-André Heller (CEO L’Oréal), der an diesem Abend leider abwesend war

Claudia Duff Sovrano (Deurocos) und Daria Graf (So Be Cosmetics)

Das Coty-Team beim Interview mit Moderator Sven Epiney: Marc Sutterlüti, Chiara Simona, Mai Blum und Alex Muntwyler (v.l.n.r.)

Yvonne Leuthard nimmt die Anna für Hèrmes in Empfang

Mit leeren Händen ging an diesem Abend niemand nach Hause: Pralinés von Sprüngli und einen Kugelschreiber von Caran d’Ache x Paul Smith – und natürlich das Prix de Beauté Booklet mit allen Nominierten und Siegern

Brandy Butler sorgte beim Publikum mit einem Unplugged-Song zuerst für Hühnerhaut ...

... und brachte es dann zum Tanzen

Das Team von Chanel auf der Bühne

Wünschen sich weitere erfolgreiche 20 Jahre Prix de Beauté: annabelle-Chefredaktorin Silvia Binggeli und annabelle-Beautychef Niklaus Müller

24 Annas: Die glücklichen Sieger auf einer Bühne vereint

Sind mehr als glücklich über die 20. Ausgabe des Prix de Beauté: Carine Delorme und Marie Stern (Clarins), Philipp Mankowski (Chief Sales Officer Tamedia), Silvia Binggeli (annabelle-Chefredakteurin), Laurent Malaveille, Sophie Boehler und Annabelle Sultan von Clarins (v.l.n.r.)

Happy Birthday «Anna»!

Über 700 Produkte hat die Jury im Vorfeld des Prix de Beauté getestet, um schliesslich die besten mit einer «Anna» zu küren – und sie so auch den annabelle-Leserinnen weiterzuempfehlen. Das Who’s who der Schweizer Beautybranche genoss die Preisverleihung mit Galadiner im «Dolder Grand» sichtlich: Sven Epiney führte mit viel Witz und Charme durch den Abend, und Sängerin Brandy Butler brachte das Publikum erst zum Nachdenken und dann zum Tanzen – ob das ein Geburtstagstänzchen für die «Anna» war? Dass sie heute zwanzig Jahre mehr auf dem Buckel hat, sieht man der «Anna» natürlich ebenso wenig an wie den Gästen, von denen einige schon bei der ersten Ausgabe des Prix de Beauté dabei waren. Aber wie auch? Sie kennen ja alle die besten Schönheitsgeheimnisse.

Sehen Sie sich die Gäste des Events in der Bildergalerie an. Die Highlights des Abends gibts in unserem Jubiläumsfilm: 

Empfehlungen der Redaktion

Newsletter

Das Beste jede Woche in Ihrer Mailbox