Wellness-Tipp

Ausruhen im Hotel Adler Thermae in der Toscana

Text: Melanie Giger

e
f

Joggen bei Sonnenaufgang, italienische Gastfreundschaft am Abend: Melanie Giger, Mitarbeiterin annabelle-Lesermarkt, fand im Hotel Adler Thermae die perfekte Ruheoase.

Mein erster Eindruck:
Hier will ich länger als drei Tage bleiben! Das Hotel ist eine traumhafte Ruheoase südlich von Siena. Es steht inmitten einer Hügellandschaft mit wunderschönen Zypressen. Dank der unterirdischen Einfahrt ist das ganze Terrain autofreie Zone.

Ein Detail, das mir aufgefallen ist:
Wer kein Italienisch spricht, kann sich hier dennoch verständigen, denn an der Réception arbeiten einige Deutschschweizerinnen.

Der perfekte Start in den Tag:
Eine Runde Joggen bei Sonnenaufgang auf dem hoteleigenen Joggingparcours oder dem Outdoor-Laufband mit herrlicher Aussicht. Anschliessend gehts in den 1000 Quadratmeter grossen Spa.

Mein Lieblingsort im Hotel:
Das Restaurant, das wie eine romantische Piazza gebaut wurde. Jeden Abend habe ich die Qual der Wahl, mich für fünf Gänge zu entscheiden – fast alles traditionelle toscanische Gerichte. Auch der Wein stammt selbstverständlich aus der Region – Gourmetgenuss pur.

Das müssen Sie ausprobieren:
Die vom Hotel organisierte Wanderung in einer Kleingruppe mit der deutschsprachigen Guide Cristina. Anschliessend degustiert man im Agriturismo bei einem Barbecue wunderbare Brunello-Weine.

Ich würde wieder hinfahren, weil …
drei Tage für dieses traumhafte Hotel tatsächlich einfach zu kurz sind.

Hotel Adler Thermae, Bagno Vignoni, San Quirico d’Orcia (I), Tel. 0039 05 77 88 90 01, adler-thermae.com, DZ ab ca. 556 Franken

Empfehlungen der Redaktion

Newsletter

Das Beste jede Woche in Ihrer Mailbox