Fab Five

Beauty: Fünf Day-Spas in Paris

Redaktion: Tanja Ursoleo; Fotos: Les Bains de Lea, Maison Sisley, Free Persephone Spa, Ambassade de la beauté, Le Spa Dans le Noir

e
f

Lassen Sie sich verwöhnen! An diesen fünf ausgewählten Orten in Paris können Sie den Alltag hinter sich lassen.

Les Bains de Lea

In einer Querstrasse der Champs-Élysées befindet sich auf 1400 Quadratmeter das Spa Les Bains de Léa. Hier kann man sich den ganzen Tag verwöhnen lassen und ausspannen. Bei den Beauty- und Entspannungs-Treatments hat man die freie Wahl: Produkte von Cinq Mondes und Dermalogica, Coiffeursalon, Hamam, Sauna und Pool. Wer es sportlich mag, kann von einem umfangreichen Fitnessangebot profitieren. Und auch kulinarisch wird einem etwas geboten: Das Spa verfügt sogar über einen eigenen Sushi-Chef.

– bainsdelea-paris.com

Maison Sisley

Vor Kurzem eröffnete Sisley seine Maison de Beauté. Hier dreht sich alles um die Expertise und die Schönheitsrituale des Beautybrands. Das Ambiente und die Dekoration wirken sehr persönlich. Der Salon mit Möbeln der Designerin India Mahdavi gibt einem das Gefühl, in der Wohnung der Gründerfamilie Ornano zu sitzen. Verwöhnen lässt man sich in einem der fünf Behandlungsräume.

– sisley-paris.com

Free Persephone Spa

Lauren Creecy ist Amerikanerin und lebt seit 15 Jahren in Paris. Die Gründerin nannte ihren Day-Spa Free Persephone. Angeboten werden Körper- und Gesichtsbehandlungen, Mani- und Pédicure. Zudem laden das Stöbern nach Nischenparfums und ein Teesalon zum Verweilen ein. Lauren Creecy war vorher in der Parfumbranche tätig und teilt ihre Leidenschaft heute mit ihren Kundinnen. Ein idealer Ort, um mit Freundinnen zu verweilen.

– freepersephone.com

Ambassade de la beauté

Die beste Adresse in Paris für hervorragende Facials. Designer und Bekanntheiten geben sich hier regelmässig die Klinke in die Hand und schwören auf die verjüngenden Gesichtsbehandlungen von Biologique Recherche. Das Angebot gehört zu den weltweit besten Skincare-Kabinenpflegen. Ambassade de la Beauté befindet sich auf den Champs-Élysées, im Headquarter des familiengeführten Pariser Beautyunternehmens.

– ambassadedelabeaute.fr

Le Spa Dans le Noir

Hier dreht sich alles um die Sinne und ein etwas anderes Wellness-Erlebnis: In diesem Spa wird man im Dunkeln massiert. Das Spa-Personal ist sehbehindert oder blind – eine spannende Erfahrung. Aber ohne visuelle Ablenkung konzentriert man sich unweigerlich völlig auf die geschulten Expertenhände der Therapeuten – und kann endlich loslassen.

– lespadanslenoir.com

Très bon: Unsere Paris-Korrespondentin Tanja Ursoleo verrät ihre Pariser Spa-Oasen für Entspannung nach einem anstrengenden Tag in der französischen Hauptstadt.

Manchmal habe ich das Bedürfnis, für ein paar Stunden den Grossstadtstress zu vergessen und abzutauchen. Oft reicht die Zeit aber nicht, um aufs Land zu fahren. Zum Glück gibt es mitten in Paris wunderschöne Spa-Adressen, die zum Entspannen einladen.

Tanja Ursoleo,
Pariskorrespondentin
Alle Beiträge von Tanja Ursoleo

annabelle-Reminder: Neues aus Fab Five

Empfehlungen der Redaktion

Newsletter

Das Beste jede Woche in Ihrer Mailbox