Erholung

Hotel-Tipp: Cervo Mountain Boutique Resort in Zermatt

Text: Bettina Roth

e
f

3 Tage Erholung im Cervo Resort in Zermatt. Bettina Roth, Assistentin der Chefredaktion, planschte im Whirlpool und ass Pommes – mit Trüffelöl.

Mein erster Eindruck: Was für ein herzlicher Empfang! Das liegt wohl daran, dass das Hotel in Chalets aufgeteilt und die Réception ein Holztisch mit Telefon und einem aufgeweckten Mitarbeiter ist.

Mein Lieblingsort im Hotel: Ganz klar der Aussen-Whirlpool im privaten Wellnessbereich mit Blick aufs Matterhorn – eine Wohltat nach dem ausgiebigen Tag auf der Piste.

Das dürfen Sie nicht verpassen:Legen Sie sich auf die Sonnenterrasse des Hauptchalets, und probieren Sie die hausgemachten Pommes frites mit Trüffelöl und Parmesan. Ein Gedicht!

Davon träume ich immer noch: Vom Matterhorn. Man sieht es vom Zimmerbalkon aus, beim Frühstück und beim Après-Ski. Das Horu ist omnipräsent.

Das hat mir gefallen:Die Chalets liegen romantisch am Waldrand, etwas weg vom Rummel, man ist jedoch in zehn Minuten im Dorf.

Das hat mich überrascht: Dass die Gastgeber Seraina und Daniel F. Lauber im Hotel spürbar präsent und immer für einen Schwatz zu haben sind.

Gut zu wissen: Die letzte Pistenfahrt bringt einen direkt vors Hotel zum Après-Ski – nice!

— Cervo Mountain Boutique Resort, Riedweg 156, Zermatt, Tel. 027 968 12 12, www.cervo.ch, DZ ab 320 Fr.

Empfehlungen der Redaktion

Newsletter

Das Beste jede Woche in Ihrer Mailbox