Sternzeichen

Horoskop vom 19. Juli bis zum 8. August

Text: Nicole von Bredow, Astrologin Illustration: Ping Zhu

  • Löwen reiten auf der Erfolgswelle, nur in der Liebe herrscht Flaute

Die Sprache der Sterne vom 19. Juli bis zum 8. August. Ihr persönliches Mantra sagt Ihnen, worauf Sie in dieser Zeit besonders achten sollten.

LÖWE

22 . 7. – 23. 8.

Auf gehts! Derzeit haben Sie eine besonders grosse Chance, den Dingen in Ihrem Leben eine neue Richtung zu geben und sie nach Ihren ureigenen Vorstellungen zu gestalten. Plus: Merkur beschenkt Sie ab dem 26. Juli, weil er Ihr Haus der Werte illuminiert. Sie haben nicht nur ein gutes Händchen für Geld, sondern ein ausgesprochen gutes Selbstwertgefühl. Dementsprechend souverän präsentieren Sie sich. Und die Erfolge, die Sie mit Ihren Ideen erzielen, gehören richtig schön gefeiert. Okay, ein bisschen Sternenglück ist auch dabei: Dank freundlicher Unterstützung von Mars (ab dem 21. Juli) und Jupiter stemmen Sie selbst schwierige, arbeitsintensive Projekte mit einem Lächeln. In puncto Amore gilt: Sie haben jetzt eine Liebespause, in der Sie sich mal nur um sich selber drehen und kümmern dürfen. Das brauchen Sie dringend, damit Sie wissen, was Sie wollen, wenn Venus Sie im nächsten Monat zur Liebesgöttin macht.

Ihr Mantra: «Ich mache einfach mein eigenes Ding.» OLIVIA PALERMO

JUNGFRAU

23. 8 . – 23. 9.

Harmoniestreben? Von wegen. Sie lassen sich nicht mehr von anderen vor den Karren spannen und sagen ganz selbstbewusst Nein, wenn man Sie ausnutzen will. Richtig so, Sie haben Besseres zu tun: Denn Sonne (ab 23. Juli) und Mars (ab 21. Juli) räumen Ihre Seele auf – und sorgen dafür, dass Sie Ihre Antriebslosigkeit, Ihren Liebeskummer und Ihre Ideenlosigkeit entsorgen können. Ist der Teil erledigt, haben Sie wieder Platz für liebevolle Gedanken, einen Flirt, ein neues Projekt, in das Ihr Herzblut fliessen kann. Ab dem 26. Juli wandert dann Kommunikationsplanet Merkur in Ihr Sternzeichen, und Sie formulieren sehr deutlich, was Sie wollen, und können sich auch bestens abgrenzen.

Ihr Mantra: «Nein ist ein vollständiger Satz.» AMY POEHLER

WAAGE

23. 9. – 23. 10.

Sie strahlen Optimismus und Selbstbewusstsein aus und ziehen damit viele neue Freunde an. Doch nicht jedem sollten Sie vertrauen, das spüren Sie. Nun weckt aber Merkur ab dem 26. Juli die Detektivin in Ihnen. Sie wollen die Geheimnisse anderer Leute lüften – und vergleichen sich insgeheim mit ihnen. Vorsicht! Neptun könnte Ihnen die eine oder andere Falschmeldung zukommen lassen. Glauben Sie nicht alles, was man Ihnen erzählt. Und gehen Sie achtsam mit sich und Ihrem Partner um. Denn auch das Bild von Ihrem Lieblingsmenschen könnte leicht getrübt sein. PS: Es ist völlig okay, wenn man Problemen einfach mal aus dem Weg geht.

Ihr Mantra: «Sich mit dem anderen zu vergleichen – das ist der Dieb unserer Freude.» BRENÉ BROWN

SKORPION

23. 10. – 22 . 11.

Sie sehnen sich nach einem fernen Ort, nach Inspiration, einer neuen Aufgabe. Allerdings schiebt sich zunächst einmal ein Jobproblem zwischen Sie und die Erfüllung Ihrer Träume. Je intensiver Sie sich mit der Sache auseinandersetzen, desto schneller findet sich nach dem 26. Juli (Merkur-Magie) eine Lösung. Ist diese Hürde übersprungen, haben Sie dann auch einen super guten Lauf – egal, wo Ihr Herz Sie hinführt. Apropos Herz: Venus sorgt bei Liierten für grosse Innigkeit und bei Singles für einen hinreissenden Ferienflirt. Ob mehr daraus wird? Das entscheiden Sie!

Ihr Mantra: «Geh einmal im Jahr dorthin, wo du noch niemals warst.» DALAI LAMA

SCHÜTZE

22. 11 . – 21. 12. Ob andere Ihren Auftritt bei einer Jobpräsentation etwas zu abgehoben finden? Egal. Stehen Sie zu Ihrer sehr eigenen Art, Dinge zu präsentieren. Man weiss es nämlich durchaus zu schätzen, dass Sie quer denken, hinterfragen und auch mal ganz bewusst provozieren. Auch auf der Beziehungsebene sollten Sie sich authentisch geben. Venus will, dass Sie ehrlich zu sich und Ihrem Partner sind. Kleine Hürde ab dem 26. Juli: Merkur bildet einen Spannungsaspekt. Bitte überlegen Sie genau, wem Sie was sagen.

Ihr Mantra: «Nur wer anders denkt, verändert die Welt.» JOHN SUTTLEWORTH

STEINBOCK

21 . 12 . – 20. 1.

Sie geben Ihr Bestes, aber können nur schwer etwas bewegen? Kräfte abziehen und abwarten, sagen die Sterne. Stattdessen sollten Sie sich auf eine herrlich duftige Wiese, zu einer wunderbar intensiven Massage oder an einen ruhigen Bergsee begeben und dort nachdenken, träumen, Pläne schmieden. Ab dem 26. Juli schärft Merkur Ihren Verstand, und Sie können eindrucksvoll formulieren, was Sie sich wünschen. Und weil Venus auch mit im Boot ist, können Sie in der Liebe das Sommermärchen 2017 erleben. Eventuell findet sich am Ende des Regenbogens auch noch ein grosser Topf voller Geld. Denn Sonne und Mars verstärken Ihren Instinkt für luk- rative Geschäfte.

Ihr Mantra: «Es ist einfacher, mutig zu sein, wenn man sich stark fühlt.» JANE FONDA

WASSERMANN

20. 1 . – 19. 2 .

Sonne und Mars füllen Ihr Powerkonto. Sie sprudeln vor guter Laune, tanzen die Nächte an Festivals oder Beachpartys durch. Sie haben tolle Ideen und zelebrieren Ihren Freiheitsdrang. Ihr Bonus: Konflikten gehen Sie nicht aus dem Weg, sondern bemühen sich um eine Lösung, die alle Beteiligten happy macht. Denn Jupiter verstärkt Ihr Gerechtigkeitsempfinden und Ihre Gutmenschlichkeit. Sie können die Beziehung einer Freundin retten, alte Denkmuster durchbrechen – und kommen so auch sich selbst näher.

Ihr Mantra: «Wenn es um Gefühle geht, bin ich stark.» JULIANNE MOORE

FISCHE

19. 2 . – 20. 3.

Geht doch! Dank Sonne und Mars – beide erweisen sich ab dem 23. Juli als Ihre Fitnesstrainer – tun Sie viel für sich und Ihren Körper. Egal, ob Sie rennen, schwimmen oder sich gesünder ernähren, Sie sind mit sich im Reinen, denn Ihnen steht der Sinn nach Zen. Mit klarem Blick bringen Sie nach dem 26. Juli Struktur in Ihr Leben und Ihr Zuhause. Besser noch: Sie sind bereit, das lästige Klärungsgespräch mit der Arbeitskollegin zu führen. Dafür gibt es dann von Venus ab dem 1. August eine hübsche Belohnung: ganz viel Liebesglück für Liierte und einen aufregenden Neuzugang für Singles.

Ihr Mantra: «Mein Körper ist mein Zuhause.» NORA TSCHIRNER

WIDDER

20. 3 . – 20. 4.

Sie wollen ein soziales Projekt unterstützen, eine Behördenangelegenheit für die Eltern regeln, in Ihrem Ferienhotel bessere Bedingungen aushandeln? Dann mal los! Mars feuert an, und Saturn gibt Rückendeckung. Unerschrocken und siegessicher ziehen Sie in die Schlacht – und machen sich auch für andere stark. Klar, das gibt ganz viele Karmapunkte, ein Upgrade für Ihr Image und lenkt von einer Liebesflaute ab. Venus stellt sich quer, der (angepeilte) Partner auch. Ein Glück, dass Mars Sie ab dem 21. Juli mit ganz viel Verführungskraft ausstattet. Da küssen Sie ein Problem einfach weg.

Ihr Mantra: «Küss mich! Sonst küss ich dich!» JOHANN WOLFGANG VON GOETHE

STIER

20. 4 . – 21 . 5 .

Sonne und Mars sorgen für Spannungen. Und Ihnen geht eventuell die Kraft aus. Rebooten ist angesagt. Aber bevor Sie auf Neustart drücken, sollten Sie sich sammeln. Also weniger Party, weniger Netflix, weniger Internetgesurfe. Stattdessen lange Spaziergänge in der Natur, ein entspanntes Essen mit Freunden, mal wieder ein Buch lesen. Und Nachdenken: über Ihre Wünsche, Möglichkeiten und Ihr Netzwerk, das Sie jetzt entweder ausbauen oder aktivieren sollten. Gemeinsam bekommen Sie ein neues Projekt nämlich sehr viel schneller und auch erfolgreicher gestartet.

Ihr Mantra: «Ich gehe jetzt hinaus in die Welt und finde heraus, was ich will.» ROBIN WRIGHT

ZWILLINGE

21. 5 . – 21 . 6.

Einen Flohmarkt oder Poetry Slam organisieren, im Meeting mit ganz viel Wissen auftrumpfen, stundenlang mit der besten Freundin skypen. Ja, es fühlt sich tatsächlich so an, als hätte Ihr Tag mehr als 24 Stunden. Aber nach dem 26. Juli, Kommunikationsplanet Merkur bildet einen Spannungsaspekt, kann es durchaus sein, dass Sie mehr versprechen, als Sie halten können. Zurückhaltung und das Leitmotiv «Weniger ist mehr» sind angesagt. Konzentrieren Sie sich auf eine Sache – und das hundertprozentig!

Ihr Mantra: «Wenn ich überhaupt einen Funken Talent habe, dann in der Fähigkeit, dort zu sein, wo ich bin, und das zu tun, was ich gerade tue.» JOHN MALKOVICH

KREBS

21 . 6 . – 22 . 7.

Aufmerksam sein. Mut zeigen. Experimente wagen – einmal aus der scheinbar festgelegten Rolle fallen. Genau das sollten Sie sich in den kommenden Wochen vornehmen. Denn die Sterne vermitteln ab dem 26. Juli wunderbar klare Impulse, die Ihnen die Kraft schenken, Chancen nicht nur wahrzunehmen, sondern auch für sich zu nutzen. Die Tatsache, dass Sie genau wissen, was Sie wert sind, zahlt sich übrigen auch aus. Bei Verhandlungen zeigen Sie wahre Grösse. Und wo vorher Fragezeichen standen, setzen Sie jetzt ein Ausrufzeichen. Ausserdem auf dem Habenkonto: Venus, im eigenen Zeichen, schenkt ganz viel Liebesglück.

Ihr Mantra: «Ich wollte immer anders als die anderen sein!» LANA DEL REY

Nicole von Bredow

Die Astrologin und Journalistin steht gern um 6 Uhr auf, um mit Vogelgezwitscher im Hintergrund zu schreiben. Sie lebt mit Kater Moses in London und Bath.

Alle Beiträge von Nicole von Bredow

Empfehlungen der Redaktion

Newsletter

Das Beste jede Woche in Ihrer Mailbox