Fab Five

Fünf Lieblingsadressen für Tees

Text: Julia Heim 

e
f

Schwarzenbach Kolonialwaren in Zürich

Der Kolonialwarenladen in der Münstergasse war eine meiner ersten Adressen, als ich in die Schweiz kam. Hier scheint die Zeit stehen geblieben zu sein, die Beratung ist kompetent und freundlich. Neben den vielen Tee- und Kaffeesorten ziehen mich die Trockenfrüchte magisch an – gedörrte Ananasstücke aus Kolumbien, Bananenstängel aus Costa Rica und heimische Birnenscheiben.

 

–  Schwarzenbach Kolonialwaren, Münstergasse 19, Zürich
 

 

Teehaus Winterthur

Im Teehaus Winterthur spreche ich meist ganz leise. Vielleicht liegt es am reduzierten Design, an der eleganten Atmosphäre oder aber der beruhigenden Wirkung, die all die Teedosen auf mich haben. Susanne Amsler hat mit dem Geschäft in der Steinberggasse einen Ort der Ruhe geschaffen. Bereits dafür lohnt sich der Weg von Zürich nach Winterthur. 

 

Teehaus Winterthur, Steinberggasse 61 (im Bauhof), Winterthur

Danny's Tee in Basel

Dieser Laden ist eine kleine Schatzkiste. Kräftige Teesorten und wunderschöne asiatische Teekannen aus Gusseisen finden Sie am Münsterberg 10. Inhaber Daniel Heiniger präsentiert auf kleinstem Raum eine grosse Auswahl mit Liebe ausgesuchter Produkte und berät gern, wenn man sich nicht entscheiden kann.

 

Danny's Tee, Münsterberg 10, Basel

La Cucina in Zürich

Ein kleines Geschäft mit grossem Sortiment: Bei La Cucina (in Bern und Zürich) finden Sie garantiert, was Sie suchen. Der Laden an der Zürcher Europaallee bietet nicht nur verschiedenste Teesorten und Utensilien für die Teezubereitung an, sondern auch Gewürze aller Art. Besonders schön: Es gibt Tee to Go.

 

La Cucina, Lagerstrasse 18a, Zürich

Länggass Tee in Bern

Das Teegeschäft an der Länggassstrasse 47 in Bern gibt es seit 1983. Unternehmerin Katrin Lange betreibt es mit ihrer Familie und zelebriert die Teekultur mit viel Liebe und einem sehr umfangreichen Wissen. Für unser Interview haben wir sie zu einer Tasse Tee getroffen und nachgefragt, wie das Business mit Tee läuft und wo die verwendeten Rohstoffe herkommen.

 

Länggass Tee, Länggassstrasse 47, Bern

Teegeschäfte sind magische Orte – Earl Grey, Rooibos, Jasmin & Co. verströmen einen betörenden Duft. Wir stellen Ihnen unsere fünf Lieblingsadressen für auserlesene Tees vor.

Herbstzeit ist Teezeit, und damit Sie nicht auf schnöde Teebeutel aus dem Supermarkt zurückgreifen müssen, schicke ich Sie in meine Lieblingsteegeschäfte. Hier lässt es sich in aller Ruhe an feinen Mischungen schnuppern. Aber nicht nur der Tee hat es mir angetan, sondern auch Kandiszucker, Honigsorten und schöne Kannen. Auch die gibt es in den Shops. So kann die Teatime kommen! 

Julia Heim

Julia Heim ist Leiterin des Online-Teams und lässt sich von digitalen News und Gadgets begeistern. Am liebsten befasst sie sich mit mutigen Frauen und gutem Essen.

Alle Beiträge von Julia Heim

annabelle-Reminder: Neues aus Fab Five

Empfehlungen der Redaktion

Newsletter

Das Beste jede Woche in Ihrer Mailbox