Buch-Tipp

Geniessen und entdecken mit dem «Flow Kochbuch»

Text: Miriam Suter

e
f

Das «Flow Kochbuch» ist ein inspirierendes Sammelsurium rund um die Themen achtsames Essen und gemeinsames Geniessen.

Mit 170 Seiten ist das «Flow Kochbuch» ein wunderbar dickes Buch, das nicht nur mit leckeren Rezeptideen aufwartet, sondern einen spannenden Einblick in die Welt von Köchinnen, Bäckerinnen und Foodbloggern rund um den Globus bietet. Zudem gibt es spannende Reportagen zu lesen, etwa über den internationalen Restaurant-Tag. Ganz allgemein konzentriert sich das Buch auf das Thema Achtsamkeit beim Essen und das gemeinsame Geniessen mit Freunden und Familie. 

Tipps, Tricks und Entzückendes

Das «Flow Kochbuch» liefert auch viele praktische Tipps für den Alltag in der Küche. Ein gemütlicher Abend mit Freunden steht vor der Tür? Kein Problem! Im «Flow Kochbuch» gibt es eine Doppelseite darüber, wie man zum perfekten Gastgeber wird. Bastelfans kommen mit heraustrennbaren Papierbögen sowie kleinen Do-It-Yourselfs ebenfalls nicht zu kurz und werden unter anderem mit einer entzückenden Donut-Wimpelkette und Aufklebern für die selbst gemachte Konfitüre beglückt. Auf verschiedenen Seiten werden durch das Kochbuch hindurch, liebevoll illustriert, kleine Fun-Facts aus der Gourmetwelt eingebettet: etwa, woher die besten Avocados kommen, oder welche Pilze sich besonders für vegetarische Burger eignen.

Das «Flow Kochbuch» ist gleichzeitig treuer Begleiter in der Küche und Lesestoff für verregnete Nachmittage.

Flow Kochbuch, Gruner + Jahr Verlag, 170 Seiten, ca. 18 Franken

Miriam Suter

Die Junior Online Editor schreibt am liebsten über Musik und andere kulturelle und gesellschaftliche Themen. Dabei interessiert sie vor allem das Rollenbild der Frau in unserer Gesellschaft.

Alle Beiträge von Miriam Suter

Empfehlungen der Redaktion

Newsletter

Das Beste jede Woche in Ihrer Mailbox