Heft 19/15

À la parisienne: Flore in Basel

Redaktion: Stephanie Hess; Fotos: Flavio Leone

À la parisienne: Flore in Basel

Analog aperölen: Das Lokal «Flore» bietet französische Apérokultur im schweizerischen Basel.

Früher blühten hier die Blumen des Floristen Mäglin. Heute lädt an Ort und Stelle das Lokal «Flore» zu erlesenem Wein, Kunst und angeregten Gesprächen. Im Bistro des Opernsängers und Weinberaters Miron Landreau soll die französische Apérokultur zelebriert werden, es gibt kein W-Lan, dafür Musik aus den Sechzigerjahren und feine Häppchen. Und weil das «Flore» – ganz à la parisienne – um 22 Uhr schliesst, ist es ein Treffpunkt für das erste und nicht das letzte Glas.

Now and Still Open Bewerbung

Haben Sie ein neues Lokal aufgemacht? Dann melden Sie sich hier an fürs Now Open.

zur Anmeldung

Adresse:

Flore
Klybeckstrasse 5
4057Basel
Schweiz
078 719 96 66

Empfehlungen der Redaktion

Trendheft 2013

City-Tipps aus der französischen Modemetropole Paris

Newsletter

Das Beste jede Woche in Ihrer Mailbox

Mehr aus der Rubrik

Neueröffnungen

Now Open: Neue Lokale im Mai

Von Leandra Nef