Gesunde Süssigkeit

Energy-Bites mit Karotten und Ingwer

Redaktion: Nadja Zimmermann 

e
f

Bei Heisshungerattacken kann man entweder eine Tafel Schokolade verputzen, oder aber man beugt vor, indem man immer ein paar Energy-Bites im Kühlschrank hat. 

Kleine Bissen, die den Hunger dämpfen, voll gesunder Sachen sind und Energie liefern:

ENERGY-BITES
mit Karotten und Ingwer

Zutaten
für etwa 13 Stück

1 grosse Karotte
6 Dörraprikosen
5 Datteln
3-4 TL Apfelmus
3 TL Ahornsirup
1 cm grosses Stück Ingwer
1/4 TL Zimt
1 TL Vanilleextrakt
6 EL Haferflocken

Dazu: Kokosnussraspel

Aprikosen und Datteln ca. 1 Stunde einweichen. Die Karotten schälen und mit einem Julienneschneider in feine Streifen schneiden. Die Streifen klein hacken. Aprikosen, Datteln, Apfelmus, Ahornsirup, Zimt und Ingwer in einen Mixer geben und zu einer homogenen Masse mixen. Haferflocken und Karotten unterheben und gut vermischen. Aus der Masse kleine Bällchen formen und diese in den Kokosnussraspeln wälzen.

Tipp: Luftdickt verpackt sind die Bällchen im Kühlschrank gut 10 Tage haltbar.

Nadja Zimmermann

Bei uns zuständig für Snacks & Smoothies: Die Kochbuchautorin unternimmt regelmässig Versuche ihren zwei Kindern viel Gesundes auf den Teller zu schmuggeln und pröbelt mit viel Leidenschaft an immer neuen Kreationen.

Alle Beiträge von Nadja Zimmermann

Empfehlungen der Redaktion

Newsletter

Das Beste jede Woche in Ihrer Mailbox