Ofengemüse

Gesund geniessen: Ofengemüse mit Zimt

Text: Karin Messerli; Fotos: Daniel Valance; Styling: Karin Aregger

  • Knusprig und golden geröstet: Wurzelgemüse mit Zimt aus dem Ofen

Der warme, süsse Geschmack von Zimt trifft in diesem Rezept auf knuspriges Gemüse vom Blech – ein Traumduo im Herbst.

Für 4 bis 6 Portionen

Grüner Blumenkohl oder Romanesco, in grosse Röschen geteilt; 1½ kg Wurzelgemüse, z. B. Karotten, geschälte Pastinaken, längs halbiert; 2 mittlere Süsskartoffeln, geschält, in Stängel geschnitten; 2 zerquetschte, ungeschälte Knoblauchzehen; Olivenöl; 1 EL gemahlener Zimt; 5 Zimtstängel; Meersalz.

Zubereitung

Backofen auf 180 Grad vorheizen. Ein Blech mit Backpapier belegen. Gemüse in 3 bis 4 EL Öl wenden, einlagig auf dem Blech verteilen, mit Zimt bestreuen. Zimtstängel darauf verteilen, mit Salz würzen. 50 bis 60 Minuten in der Mitte des Ofens golden und knusprig rösten. Heiss servieren.

Empfehlungen der Redaktion

Newsletter

Das Beste jede Woche in Ihrer Mailbox