Erfrischung

Rhabarber-Eistee

Text und Fotos: Nadja Zimmermann

e
f

Die Rhabarbersaison dauert nur noch bis knapp Ende Juni. Holen Sie sich die letzten Rhabarberstangen und brauen Sie sich daraus einen herrlich erfrischenden Eistee.

Zutaten:
1,5 Liter Wasser
700g Rhabarber
2 EL Rohrzucker (oder 1 EL Kokosblütenzucker oder Honig)
1 Bund frische Minze

Zubereitung:
Rhabarber waschen, in grobe Stücke schneiden, mit dem Wasser und dem Zucker aufkochen und rund 15-20 Minuten köcheln lassen. Minze waschen und hinzufügen. Nochmal rund 5 Minuten köcheln lassen. Wasser in einen Krug abgiessen, abkühlen lassen, abschmecken und mit Eiswürfeln servieren.

Das Fruchtfleisch kann püriert und mit Naturejoghurt zu einer Rhabarbercreme weiterverarbeitet werden.

Nadja Zimmermann

Bei uns zuständig für Snacks & Smoothies: Die Kochbuchautorin unternimmt regelmässig Versuche ihren zwei Kindern viel Gesundes auf den Teller zu schmuggeln und pröbelt mit viel Leidenschaft an immer neuen Kreationen.

Alle Beiträge von Nadja Zimmermann

Empfehlungen der Redaktion

Newsletter

Das Beste jede Woche in Ihrer Mailbox