Sie sind hier

Die besten Foto-Apps fürs Smartphone

Die besten Foto-Apps fürs Smartphone

Redaktion: Florina Schwander

iCheese! Wir stellen Ihnen die besten Foto-Apps für Ihr Smartphone (iPhone, Android oder andere) vor.

  • Die besten Foto-Apps: Pic FX

    Die kostenpflichtige iPhone-App Picfx zaubert wunderschöne Kunstwerke aus ihren Fotos. Man kann entweder direkt mit der App ein Foto machen oder aber Bilder aus der Bibliothek bearbeiten und dort Ebene für Ebene mit verschiedenen Filtern versehen.

  • Die besten Foto-Apps: Over

    Zur Zeit kostenlos im App Store: Die App Over, mit der man Texte oder Icons auf Fotos platzieren kann, und damit sofort zum neuen Foto-App-Liebling avancieren könnte. (Für Android-User empfiehlt sich die App Phonto)

  • Die besten Foto-Apps: Instagram

    Instagram forever! Die simple App hat sich zur absoluten Foto- (und neu auch Video-)App entwickelt. Man nimmt mit der App-eigenen Kamera ein Foto auf, wählt Filter und sonstige Effekte und ab geht die Post. Im wahrsten Sinne des Wortes, denn das Foto kann gleich auf Facebook, Twitter oder Tumblr geteilt oder per Mail verschickt werden. (Instagram gibt es für alle Arten von Smartphones, kostenlos)

     

  • Die besten Foto-Apps: Hipstamatic

    Ein weiterer Klassiker unter den Foto-Apps: Hipstamatic. Die kostenpflichtige iPhone-App schiesst klasse Bilder mit verschiedenen Linsen. Leider gibt es Hipstamatic noch nicht für Android-Geräte. Die Android-App Retro Camera ist Hipstamatic jedoch sehr ähnlich.

  • Die besten Foto-Apps: Lemeleme

    Die App LemeLeme ist ein absoluter Geheim-Tipp. Die kostenlose iPhone- und Android-App kann fast alles, was eine normale Lomo-Kamera auch kann, Double Exposure (wie hier im Bild), Tilt Shift oder Super 4.

  • Die besten Foto-Apps: LemeLeme

    Auch mit LemeLeme: Vier Bilder auf einmal. (Für Android-User liefert die App Action Snap ähnliche Ergebnisse.)

  • Die besten Foto-Apps: Photosynth

    Die kostenlose App Photosynth (für iOS und Windows Phone) liefert grossartige 3D-Bilder. Mit der App können horizontale und vertikale Ausschnitte aufgenommen werden.

  • Die besten Foto-Apps: PaperCamera

    Die kostenpflichtige Android-App Paper Camera macht aus einem Foto sofort ein gezeichnetes Kunstwerk in vielen Facetten.

  • Die besten Foto-Apps: MoreLomo

    Mit der kostenlosen App MoreLomo (für iPhone, Android und Windows Phone haben vergleichbare Apps) können entweder selber Fotos gemacht oder aber Bilder aus der Bibliothek im Nachhinein verändert werden.

  • Die besten Foto-Apps: Photobooth

    Haben wir unsere Teenagerjahre nicht alle hauptsächlich im 1-Franken-Fotoapparat verbracht? Die kostenpflichtige App PhotoBooth für iPhone (vergleichbare gibts für alle anderen Smartphones genau so) bringt genau dieses Feeling zurück – in Farbe.

  • Die besten Foto-Apps: Camera Zoom

    Die kostenpflichtige App Camera Zoom Fx ist eine der beliebtesten Foto-Apps für Android-Geräte, denn sie ist simpel bedienbar und kann extrem viel, so einfach ist das. Fehlt nur noch das Cheese!

Die besten Foto-Apps fürs Smartphone

  • Die besten Foto-Apps: Pic FX

    Die kostenpflichtige iPhone-App Picfx zaubert wunderschöne Kunstwerke aus ihren Fotos. Man kann entweder direkt mit der App ein Foto machen oder aber Bilder aus der Bibliothek bearbeiten und dort Ebene für Ebene mit verschiedenen Filtern versehen.

  • Die besten Foto-Apps: Over

    Zur Zeit kostenlos im App Store: Die App Over, mit der man Texte oder Icons auf Fotos platzieren kann, und damit sofort zum neuen Foto-App-Liebling avancieren könnte. (Für Android-User empfiehlt sich die App Phonto)

  • Die besten Foto-Apps: Instagram

    Instagram forever! Die simple App hat sich zur absoluten Foto- (und neu auch Video-)App entwickelt. Man nimmt mit der App-eigenen Kamera ein Foto auf, wählt Filter und sonstige Effekte und ab geht die Post. Im wahrsten Sinne des Wortes, denn das Foto kann gleich auf Facebook, Twitter oder Tumblr geteilt oder per Mail verschickt werden. (Instagram gibt es für alle Arten von Smartphones, kostenlos)

     

  • Die besten Foto-Apps: Hipstamatic

    Ein weiterer Klassiker unter den Foto-Apps: Hipstamatic. Die kostenpflichtige iPhone-App schiesst klasse Bilder mit verschiedenen Linsen. Leider gibt es Hipstamatic noch nicht für Android-Geräte. Die Android-App Retro Camera ist Hipstamatic jedoch sehr ähnlich.

  • Die besten Foto-Apps: Lemeleme

    Die App LemeLeme ist ein absoluter Geheim-Tipp. Die kostenlose iPhone- und Android-App kann fast alles, was eine normale Lomo-Kamera auch kann, Double Exposure (wie hier im Bild), Tilt Shift oder Super 4.

  • Die besten Foto-Apps: LemeLeme

    Auch mit LemeLeme: Vier Bilder auf einmal. (Für Android-User liefert die App Action Snap ähnliche Ergebnisse.)

  • Die besten Foto-Apps: Photosynth

    Die kostenlose App Photosynth (für iOS und Windows Phone) liefert grossartige 3D-Bilder. Mit der App können horizontale und vertikale Ausschnitte aufgenommen werden.

  • Die besten Foto-Apps: PaperCamera

    Die kostenpflichtige Android-App Paper Camera macht aus einem Foto sofort ein gezeichnetes Kunstwerk in vielen Facetten.

  • Die besten Foto-Apps: MoreLomo

    Mit der kostenlosen App MoreLomo (für iPhone, Android und Windows Phone haben vergleichbare Apps) können entweder selber Fotos gemacht oder aber Bilder aus der Bibliothek im Nachhinein verändert werden.

  • Die besten Foto-Apps: Photobooth

    Haben wir unsere Teenagerjahre nicht alle hauptsächlich im 1-Franken-Fotoapparat verbracht? Die kostenpflichtige App PhotoBooth für iPhone (vergleichbare gibts für alle anderen Smartphones genau so) bringt genau dieses Feeling zurück – in Farbe.

  • Die besten Foto-Apps: Camera Zoom

    Die kostenpflichtige App Camera Zoom Fx ist eine der beliebtesten Foto-Apps für Android-Geräte, denn sie ist simpel bedienbar und kann extrem viel, so einfach ist das. Fehlt nur noch das Cheese!

Mittlerweile ersetzt das Smartphone zumindest bei Hobbyfotografen die Kamera fast komplett. Man schleppt also nicht noch einen zusätzlichen Fotoapparat mit, sondern zückt einfach das Handy. Und das Beste daran: Ein Smartphone besitzt meist nicht nur eine überaus funktionstüchtige Kamera mit Zoom und Blitz, sondern der Benutzer kann nach Belieben verschiedene Apps nutzen für seine Fotos.

Foto-Apps: Unsere Favoriten

Wir zeigen Ihnen in diesem Artikel unsere Favoriten bei den Foto-Apps, wenn es einmal etwas anderes sein sollte als die normale Handykamera. Klicken Sie sich bitte durch die Galerie für die besten Apps – und verraten Sie uns doch auch Ihre bevorzugte Kamera-App!

 

annagrams!

Über Instagram teilen verschiedene Leute aus der annabelle-Redaktion ihre visuellen Eindrücke: annabelle auf Instagram.

 

 

Neuen Kommentar schreiben

0