Fab Five

Fünf Bluetooth-Kopfhörer

Redaktion: Julia Heim 

e
f

Air Pods von Apple

Für die Air Pods musste Hersteller Apple den einen oder anderen spöttischen Kommentar verkraften. Beim Launch im vergangenen Jahr fühlten sich viele an den Aufsatz einer elektrischen Zahnbürste erinnert. Mir gefallen die eigenwilligen Kopfhörer mit Bluetooth-Funktion jedoch sehr gut. Und meine anfänglichen Zweifel, ob man sie nicht schnell verliert, haben sich zerschlagen. Der Klang überzeugt zumindest für den alltäglichen Gebrauch. Ein Schwachpunkt ist der Tragkomfort. Da schneiden Modelle mit Gummiaufsatz besser ab. Trotzdem: Dank des Ladecase gibt es kein Suchen mehr. Und das lästige Entknoten des Kopfhörerkabels entfällt natürlich auch. 

 

– Air Pods von Apple, 179 Franken auf Digitec.ch

Freedom von Jaybird

Die Kopfhörer Freedom von Jaybird sind sehr klein, bestehen im Gegensatz zu vielen Konkurrenzprodukten auch aus Metallteilen und können mit vielen verschiedenen Aufsätzen für die Innenohrmuschel an das eigene Ohr angepasst werden – sodass sie sicher und bequem sitzen. Die Akkulaufzeit beträgt rund vier Stunden. Einmal aktiviert, verbinden sich die Kopfhörer (wie die meisten ihrer Art) sofort mit dem Smartphone. Für aktive Hörer, die das kabellose Modell beim Sport tragen wollen, ist Freedom eine zuverlässige Lösung mit guter Soundqualität. 

 

– Freedom von Jaybird, 179 Franken auf Digitec.ch

Reflect Mini BT von JBL

Auch der Reflect Mini BT von JBL eignet sich gut für den Sport. Auch wenn der Bass etwas lauter sein dürfte, überzeugt der Klang (besonders für rund 90 Franken). Überdurchschnittlich lang hält der Akku – mit acht Stunden am Stück ist langer Muskgenuss garantiert. 

 

– Reflect Mini BT von JBL, 89 Franken auf Digitec.ch

Plattan ADV von Urbanears

Dieser kabellose Kopfhörer von Urbanears ist vor allem chic. Bei 13 verschiedenen Farben fällt die Wahl schwer. Mein Favorit ist der Plattan ADV  in Sea Grey, der nicht nur mit Design überzeugt, sondern auch mit einer sehr langen Laufzeit: Bis zu 14 Stunden Musikgenuss sind nach dem Aufladen möglich. Ein weiteres Plus: Der Bügelaufsatz ist waschbar. Für rund 60 Franken einer meiner Lieblinge. 

 

– Plattan ADV von Urbanears, 60 Franken auf Manor.ch 

Apollo 7 von Erato

Der In-Ear-Kopfhörer Apollo 7 ist der kleinste in dieser Runde. Ähnlich wie Apple versteckt Erato die rund 4 Gramm schweren Klangkünstler in einer Akkubox. Die Minis sind so klein, dass man sich fragt, wie sie Akku, Funkmodul & Co. unterbringen können. Aber sie können. Ganz offensichtlich, denn hat man die Köpfhörer erst einmal richtig platziert, sitzen sie relativ fest und bequem im Ohr und bieten für rund drei Stunden ein gutes Klangerlebnis – auch beim Sport. Ich liebe das kleine Format. Trotzdem: Mit über 300 Franken kein Schnäppchen. 

 

– Apollo 7 von Erato, 330 Franken auf Interdiscount.ch

Musik in unseren Ohren – aber bitte ohne lästige Kabel.  

Bluetooth-Kopfhörer sind toll. Ob auf dem Weg zur Arbeit oder mit dem dafür geeigneten Modell beim Sport: Mit ihnen geniessen wir die Musik, ohne von Kabeln gestört zu werden. Welche es uns besonders angetan haben, verraten wir in den aktuellen Fab Five.

Julia Heim

Julia Heim ist Leiterin des Online-Teams und lässt sich von digitalen News und Gadgets begeistern. Am liebsten befasst sie sich mit mutigen Frauen und gutem Essen.

Alle Beiträge von Julia Heim

Empfehlungen der Redaktion

Newsletter

Das Beste jede Woche in Ihrer Mailbox