Nationalfeiertag

1. August: Unternehmungstipps für den Schweizer Nationalfeiertag

Text: Julia Heim, Silvia Princigalli; Fotos via Switzerland Tourism/swiss-images.ch: Markus Aebischer, Tina Steinauer, Christian Perret

e
f

Falls Sie für den 1. August 2016 noch keine Pläne haben – wie wäre es mit einem ausgiebigen Picknick, einem Badeausflug oder einer Fahrradtour durch die Schweiz?

Gipfeli, Weggli, Zopf oder Apéro-Gebäck: An einem freien Tag, wie dem 1. August, lässt es sich in Ruhe backen und die Ware am Abend, beim Grillieren mit Freunden, verzehren. Backen Sie Ihren eigenen 1. August-Zopf oder die klassischen 1. August-Weggen.

Warum laden Sie am 1. August nicht Freunde zu sich ein und verbringen einen entspannten Tag im Garten oder auf dem Balkon?

Ein Ausflug an den See ist an einem heissen 1. August genau das Richtige. Verschaffen Sie sich Abkühlung mit unseren Badi-Tipps aus der Redaktion

Entspannen in der Heimat: Finden Sie das passende Wellness-Hotel für das 1. August-Wochenende.

Mit dem Velo in den Tag starten: Wir stellen Ihnen Tipps für Touren vor, bei denen alle auf ihre Kosten kommen.

Ab auf den Grill mit dem feinen Huhn: Wir haben vier Rezepte für Sie.

Höhenfeuer zum 1. August werden in vielen Bergregionen der Schweiz gezündet. Dazu wird gemeinsam gefeiert. Eines davon können Sie auf dem Fronalpstock geniessen. Weitere Informationen erhalten Sie unter anderem über www.myswitzerland.com

Kekse backen mit diesen Schweizer Guetslistecher ab 3 Fr. bei Back-Art.ch

Der 1. August ist mehr als Feuerwerk und Laternen: Wir haben für Sie für die besten Tipps für einen erlebnisreichen Schweizer Nationalfeiertag.

Es gibt unzählige Möglichkeiten, den Schweizer Nationalfeiertag zu verbringen. Damit Sie mit Freunden oder Ihrer Familie etwas Schönes unternehmen können, haben wir die besten Ausflugs- und Unternehmungs-Tipps zusammengetragen.

Empfehlungen der Redaktion

Newsletter

Das Beste jede Woche in Ihrer Mailbox