Women and Children First Award

Die schönsten Bilder der «Women and Children First Award»- Verleihung in Bern

Text: Yolanda Pantli

e
f

Ambassador Donald S. Beyer Jr., US-Botschafter in der Schweiz, hält die annabelle zum Thema Frauenquote hoch.

(v.l.)  Megan Beyer, Lisa Feldmann, Botschafter Donald J. Beyer, Jr.

Im Saal des «Bernerhofs» in Bern

Geena Davis, Schauspielerin und Gründerin des Geena Davis Institute on Gender in Media

Megan Carroll Beyer, Chair Sister Republics

Chitra Narayanan, indische Botschafterin in der Schweiz

Gruppenfoto «Womens Conference».

Geena Davis(l.) mit Bundesrätin Simonetta Sommaruga, Vorsteherin des Eidgenössischen Justiz- und Polizeidepartements.

Frohe Botschaft: Lisa Feldmann gewann den «Women and Children First Award». Wir zeigen Ihnen die schönsten Bilder vom Event der US-Botschaft in Bern.

US-Botschafter-Gattin Megan Beyer lud zur «Womens Conference» nach Bern, Top-Entscheiderinnen aus den USA und der Schweiz kamen – ausserdem als Keynote-Rednerin die Schauspielerin Geena Davis. Die Idee, beide Nationen zu vernetzen, trägt bereits Früchte! So wurde die Idee zum annabelle-Schwerpunktheft Frauenquote im letzten Jahr hier geboren – für das Ergebnis ist Lisa Feldmann jetzt ausgezeichnet worden.

 

Link-Tipp: Lisa Feldmann erhält
den «Women and Children First Award»

Empfehlungen der Redaktion

Newsletter

Das Beste jede Woche in Ihrer Mailbox