Short News

Tod einer Legende und Schwedens Handshake-Gate

Text: Julia Heim; Foto: iStock 

Was ist in dieser Woche passiert, was hat bewegt, aufgeregt oder für grosse Freude gesorgt? Wir möchten für Sie wöchentlich spannende News aus Gesellschaft, Politik, Kultur und Lifestyle zusammenfassen – kurz und kompakt.

Musiker Prince gestorben
Am 21. April verstarb der Ausnahmekünstler Prince im Alter von lediglich 57 Jahren in seinem Anwesen in Minnesota. Seinen Tod betrauern Millionen von Fans rund um den Globus. Bisher wird über die Todesursache lediglich spekuliert. Ob es wirklich eine verschleppte Grippe war oder doch eine Drogenüberdosis lässt sich aktuell noch nicht sagen. Klar ist nur: Wir werden sein grosses Talent vermissen! 

Queen
Für Queen Elizabeth II war der gestrige Tag ein ganz besonderer. Das britische Staatsoberhaupt wurde am 21. April 90 Jahre alt und trat in einem Limettenfarbenen Ensemble vor ihre Fans.

Gedicht eines autistischen Jungen
In dieser Woche berührte uns besonders das Gedicht eines autistischen Jungen – der zehnjährige Benjamin Giroux aus Plattsburgh in New York leidet am Asperger-Syndrom. In einem selbstverfassten Gedicht beschreibt er, wie er mit seiner Krankheit lebt. Mit seinen ehrlichen Zeilen (Auszug: «Ich weine, wenn die Leute lachen, es macht mich klein, ich bin seltsam, ich bin neu. Ich verstehe jetzt, dass du auch so bist») berührt er die Netzgemeinde, die ihm über die sozialen Medien Mut zuspricht und ihm für seine Ehrlichkeit dankt. 

Ikea bringt Velo auf den Markt
In dieser Woche wurde das Ikea-Velo vorgestellt. «Sladda», ausgestattet mit Riemenantrieb und Scheibenbremsen, soll schon im Sommer für rund 400 Franken erhältlich sein. 

Flüchtlinge ertrinken 
Eine weitere erschütternde Nachricht in diesen Tagen war die Flüchtlingskatastrophe zwischen Lybien und Italien: Laut Augenzeugenberichten ertranken möglicherweise erneut bis zu 500 Flüchtlinge im Mittelmeer.

Schwedischer Politiker verweigert Handschlag
Bei einem Interview für das schwedische Fernsehen verweigerte Grünenpolitiker Yasri Khan einer Journalistin aus religiösen Gründen den Handschlag und sorgte damit für grossen Wirbel. Neben der Schweiz hat nun offensichtlich auch Schweden sein «Handshake-Gate»

Designerwechsel
Bei Calvin Klein verabschieden sich gleich zwei Designer: In dieser Woche verkündete das Label, dass die beiden Creative Directors Francisco Costa und Italo Zucchelli das Haus verlassen werden. Nun wird über die Nachfolge spekuliert. Raf Simons soll Gerüchten zufolge hoch im Kurs stehen. 

Mathematik-Prüfung in Deutschland
Bei einer Mathe-Prüfung an der Uni Saarbrücken lag die Durchfallquote bei niederschmetternden 94 Prozent – lediglich 12 von 188 Studenten hatten die Prüfung bestanden. 

Julia Heim

Julia Heim ist Leiterin des Online-Teams und lässt sich von digitalen News und Gadgets begeistern. Am liebsten befasst sie sich mit mutigen Frauen und gutem Essen.

Alle Beiträge von Julia Heim

Empfehlungen der Redaktion

Newsletter

Das Beste jede Woche in Ihrer Mailbox