Power-Zitate von Chimamanda Adichie

Was nicht aufs Dior-Shirt passte

Über ein schlichtes T-Shirt an der Pariser Fashionweek erreichte ihr Weckruf «We Should All Be Feminists» die Modewelt. Doch Autorin Chimamanda Ngozi Adichie hat noch viel mehr zu sagen.

e
f

Die Schriftstellerin Chimamanda Ngozi Adichie wurde 1977 im nigerianischen Bundesstaat Enugu als fünfte Tochter einer Universitätsrektorin und eines Universitätsprofessors geboren. Heute lebt sie in den USA und Nigeria, ist verheiratet und hat eine Tochter. Nach einem abgebrochenen Medizinstudium in Nigeria ging sie mit 19 Jahren in die USA und studierte dort Kommunikations- und Politikwissenschaften. Ihr erster Roman «Purple Hibiscus» (2003) wurde weltweit gefeiert, weitere Publikationen, darunter auch der Roman «Americanah», brachten ihr mehrere Buchpreise ein.

2012 veröffentlichte Adichie ihr Buch «We Should All Be Feminists» mit Auszügen aus ihrem gleichnamigen Ted-Talk. Dieser Slogan wurde von Maria Grazia Chiuri, der ersten Chefdesignerin von Dior, auf ein T-Shirt der SS-17-Kollektion gedruckt, was nicht nur in Modekreisen Aufsehen erregte. Chimamanda Ngozi Adichies Werke wurden in über dreissig Sprachen übersetzt.

Unsere liebsten Zitate aus ihrem Buch, die wir auch gerne auf dem Dior-Shirt gesehen hätten, haben wir für Sie in der Bildergalerie zusammengestellt.

Redaktion: Dinah Leuenberger, Jacqueline Krause-Blouin; Foto: Getty Images

Dinah Leuenberger

Die Reportagen-Praktikantin liebt Reisen nach Japan und ist auch sonst viel unterwegs. Sie hat ein Auge für Schönes und ist fasziniert von der Mode. An scheinbar langweiligen Dingen findet sie gern die interessanten Aspekte.

Alle Beiträge von Dinah Leuenberger

Empfehlungen der Redaktion

Newsletter

Das Beste jede Woche in Ihrer Mailbox