Movember

Movember: Ein Schnurrbart für den guten Zweck

Text: Julia Heim

Im November heisst es wieder: Auf die Plätze, fertig, Schnauz! Der «Movember» ist der haarigste Monat des Jahres und der, in dem wir Gutes tun – für Männer und gegen Prostata- und Hodenkrebs.

Sie mögen keine Schnurrbärte? Glauben Sie uns, dieser Anlass wird Sie umstimmen. Denn einmal im Jahr, im November, lassen sich plötzlich überdurchschnittlich viele Männer einen Schnauz stehen. Und das Ganze für einen guten Zweck. Mit diesem Zeichen solidarisieren sich die Herren der Schöpfung und kämpfen gemeinsam unter dem Motto «Movember» gegen Prostata- und Hodenkrebs. Mit Spass, Verlässlichkeit und Fürsorge setzt sich die Movember Foundation für die Prävention von Prostata- und Hodenkrebs ein und gibt auf der Homepage Tipps für einen gesunden Lebenstil und die richtige Vorsorge. Die Organisation ist weltweit tätig und setzt sich seit 2003 für das wichtige Anliegen ein. Seither konnten 622 Millionen Franken an Spenden gesammelt und damit über 1000 Projekte im Bereich Prostata- und Hodenkrebs lanciert werden.

Jeder Move zählt

Da sich auch die Damenwelt am «Movember» beteiligen soll, findet in diesem Jahr die 30-tägige Fitness-Challenge «Beweg' dich diesen Movember» statt. Sie überlegen sich, womit Sie im November 30 Tage lang aktiv sein wollen. Ob velofahren, schwimmen oder laufen – jeder Move zählt – denn Bewegung wirkt sich positiv auf den gesamten Organismus. Auf Movember.com können Sie sich anmelden und von Ihren Move-Plänen berichten.

Empfehlungen der Redaktion

Newsletter

Das Beste jede Woche in Ihrer Mailbox