Women at Work

Tierpflegerin Agnes Bodó

Redaktion: Helene Aecherli, Annette Keller; Foto: Zsofia Palyi/Anzenberger

Tierpflegerin Agnes Bodo

Agnes Bodó (27) aus Budapest ist Tierpflegerin im Zoo. Sie arbeitet bis zu zehn Stunden pro Tag und verdient monatlich rund 315 Franken.

Was tun Sie gerade?
Ich trainiere Zafriel, das männliche Nashorn, still zu stehen. Stillstehen ist wichtig, wenn ihm etwa Blut abgenommen werden soll.

Was lieben Sie an Ihrem Job?
Die Arbeit mit den Tieren und die Freiheit, die dieser Job mit sich bringt. Diese Art von Arbeit bereichert mich. 

Was mögen Sie nicht?
Den Lohn.

Was erwarten Sie von Ihrem Job?
Ich erwarte, das mich mein Job glücklich macht und mir die Möglichkeit gibt, mich ständig zu verbessern.

Verdienen Sie gleich viel wie Ihre Arbeitskollegen?
Ja.

Was haben Sie sich von Ihrem ersten Lohn gekauft?
Ein Frühstück.

Was tun Sie als Erstes, wenn Sie morgens zur Arbeit kommen?
Nach meinen Tieren sehen, dann Kaffee trinken.

Wann beginnen Sie Ihre Arbeit am Morgen?
Um 7.30 Uhr

Was wissen nur Ihre Kollegen über Sie?
Dass ich Tierstimmen imitieren kann.

Agnes Bodó (27) arbeitet 8 bis 10 Stunden pro Tag und verdient monatlich ca. 315 Fr. Sie lebt mit ihrem Freund zusammen. Ein Coiffeurbesuch kostet 17 Fr.

Helene Aecherli

Die Redaktorin will Menschen sicht- und hörbar machen, deren Stimme kaum wahrgenommen wird. Sie ist getrieben von einer fast pathologischen Neugier. Ihre bevorzugten Themen: Naher Osten, Gender, Medizin und Sexualität.

Alle Beiträge von Helene Aecherli

Empfehlungen der Redaktion

Women at Work

Brustchirurgin Kristi Funk

Von Helene Aecherli

Newsletter

Das Beste jede Woche in Ihrer Mailbox

Mehr aus der Rubrik

Meine Meinung

Gesucht: Assistent

Von Carolina Müller-Möhl