Weihnachten

Weihnachten in Italien

Redaktion: Nathalie De Geyter, Olivia Goricanec, Connie Hüsser, Rhea Leisibach, Barbara Loop; Porträts: Flavio Leone

Weihnachten in Italien
Weihnachten in Italien
Weihnachten in Italien
Weihnachten in Italien
e
f

Stiefel von Sorel 179.90 Fr. bei Ochsner Sport. Kunsttannenbaum von Globus

Italianità unter dem Weihnachtsbaum

Die schockierend schönen Teller von Maurizio Cattelan: Der Horrorkitschsurrealist und Herausgeber von «Toiletpaper», des schrillsten Popmagazins der Welt, hat für das italienische Design-Label Seletti seine eigene Kollektion entworfen: Teller, Tassen, Schirme und Möbel zieren jetzt Lippenstiftgeschwader, Kröten im Burgerbrötchen oder Cheerleader im Frittenbad. Ca. 40 Fr. 

Italianità unter dem Weihnachtsbaum

«Schwarz und Silber» von Paolo Giordano ist ein Buch über die Liebe – wie sie schwindet oder erhalten bleibt: Als Babette, die Kinderfrau des kleinen Sohnes, an Krebs erkrankt, gerät die Ehe der Eltern ins Wanken. Die weise Babette stellt die beiden vor eine Prüfung ... Wunderschön!

Italianità unter dem Weihnachtsbaum

Pastamaschine 114 Fr. von Manufactum

Buon Natale mit Cati Soldani: Sehen Sie Klein-Cati unterm Christbaum und die persönlichen Tipps unserer Moderedaktorin für Weihnachten mit Italianità.

«Weihnachten in der Toscana waren wie in einem Fellini-Film. Grande! Wir trafen uns im Haus meiner Grosseltern; am spannendsten war es in der Küche: Die Frauen machten Pasta, sie lachten, diskutierten und stritten über Politik, den ganzen 24. Dezember lang. Am nächsten Morgen stürzten wir Kinder uns auf die Geschenke, sie aber kochten weiter und legten die Schürzen nur kurz weg, um in die Kirche zu gehen. Danach nahm Nonna den Braten aus dem Ofen, und punkt 13 Uhr begann das grosse Essen.»

Tutta la famiglia! Moderedaktorin Cati Soldani feierte in ihrer Kindheit immer mit Onkel, Tanten und Verwandten im Haus ihrer Grosseltern in der Toskana. Am Weihnachtsmorgen gab es für die Kinder natürlich nur eines: Weihnachtsgeschenke auspacken!

 

Wein-Tipp

In vino veritas: Ein guter Tropfen darf zum Festschmaus natürlich auch nicht fehlen,
Catis Liebling: Tignanello von Antinori und zum Dessert ein Zibibbo aus Sizilien.

Tierisches Talent

Seit zwei Jahren begleitet der reinrassige Mischling Finn unsere Online-Redaktorin Julia Heim ins Büro und unterstützt das Digital-Team mit seiner unverwüstlich guten Laune und Gelassenheit. Beim Shooting zu unserem Geschenke-Guide war er der heimliche Star im Fotostudio: Der naturschöne Charmeur benötigte weder Styling noch Make-up und posierte souverän wie ein Supermodel. Finns Honorar: Guetsli à discrétion.

Empfehlungen der Redaktion

Weihnachten

Weihnachten in Finnland

Newsletter

Das Beste jede Woche in Ihrer Mailbox

Mehr aus der Rubrik

On repeat

Starker Sound von starken Frauen