Familie

  1. «Eine Mutter ist nicht egoistisch, wenn sie auf sich selbst achtet»

    «Und immer immer wieder Windeln wechseln»

    Boreout bei Müttern Muttersein und Langeweile? Boreout heisst das Phänomen, von dem viele betroffen sind und es oft gar nicht wissen. Persönlichkeitscoach Katrin Kaden über den Sinn des Windelnwechselns, den Druck in den Social Media und die wichtige Selbstreflexion.
  2. Tristesse auf dem Spielplatz

    Tristesse auf dem Spielplatz

    Meine Meinung annabelle-Produzentin Geraldine Capaul wünscht sich für ihren Sohn und für sich selbst mehr Abwechslung auf Schweizer Spielplätzen.
  3. Insta Mamas

    Diese Insta-Mamas sind authentisch

    Fab Five Auf Instagram ist alles schön, stylish und flauschig – selbst der Alltag der Mamas? Nicht so bei diesen Insta-Müttern, denen wir folgen. 
  4. Wie ist es eigentlich, ein Fotoengel zu sein?

    Wie ist es eigentlich, ein Fotoengel zu sein?

    Sternenbabies Der Verein Herzensbilder schickt Fotografinnen und Fotografen zu Familien mit schwerkranken Kindern oder Sternenbabies. Sheila Lang ist einer dieser Fotoengel und erzählt, wie es ist, sehr kranke oder tote Kinder zu fotografieren.
  5. Wie ist es eigentlich einer Freundin eine Eizelle zu spenden?

    Einer Freundin eine Eizelle zu spenden

    Wie ist es eigentlich Lynn kann nicht schwanger werden. Ihre beste Freundin Corinna beschliesst, ihr zu helfen – und bietet ihre eigenen Eizellen an. Kann das gut gehen, wenn die beste Freundin zur Eizellspenderin wird? Wir haben nachgefragt. 
  6. Die liebe Liebe

    Die liebe Liebe

    Nüchterne Wahrheit Frau, Kind, Alltag – die heilige Dreifaltigkeit der Langeweile? Kann man so sehen. Muss man aber nicht. Reportagenleiter Sven Broder über die Liebe.
  7. Meine grosse Schwester

    Meine grosse Schwester

    Geschwisterliebe Ob ich sie auswählen würde? Ich weiss es nicht. Wie soll ich das wissen? Meine Schwester war einfach da. Von der ersten Sekunde an. Ich hatte keine Wahl. Und sie auch nicht.
  8. Fünf Gründe, warum ihr «Just like our parents» sehen müsst

    Weshalb Sie «Just like our Parents» sehen sollten

    Filmtipp Der neue Film der brasilianischen Regisseurin Laís Bodanzky porträtiert feinfühlig die Rolle der Frau – als Mutter, Ehefrau und Tochter. Fünf Gründe, warum sich ein Besuch im Kino lohnt. 
  9. «Wir waren verdammt mutig»

    So leben Mama und Mami mit ihren Kindern

    Regenbogenfamilie Christina und Sarah sind ein Paar. Und zusammen mit Martin haben sie drei Kinder. Wie das funktioniert? Wie bei andern auch. Aber bitte nicht Mama und Mami verwechseln – da kennen die Kinder nämlich kein Pardon.
  10. Mutter Tochter Fragebogen

    Mama, sag mal

    Fragebogen … hast du manchmal Angst um mich? Was magst du an mir? Und was nicht? Acht Mütter und Töchter beantworten in der aktuellen annabelle Fragen, die sie sich bisher nie gestellt haben – weil die Antworten vielleicht wehtun. Probieren Sie es aus: Wir haben den ganzen Fragebogen für Sie.