Hochzeiten

Die Braut im Web

Redaktion: Anoushé Dastmaltschi

e
f

Styling

Auch wenn Sie für die perfekte Brautfrisur noch den Rat eines Experten aufsuchen, finden Sie auf BHLDN Weddings besonders aufwendige Stylings oder einfachere DIY-Frisuren zum Nachstylen.

Dekoration

Schmücken Sie Ihren Sitzplatz mit einer «Mr. & Mrs.»-Dekoration, anstatt klassisch mit Tischkärtchen. Ideen dazu finden Sie auf dem besonders beliebten Pinboard von Bliss Weddings & Events.

Social Media

Mit 3.3 Millionen Follower inspiriert Bridal Musings Wedding Blog sicherlich viele Brautpaare. Wir finden das Pinboard Modern Weddings für den Einbezug von Social Media besonders interessant.

Ringe

Viele Frauen wissen genau welchen Ring sie sich wünschen. Ist dies nicht der Fall, sind Sie sicher bei der Recherche auf MOD Wedding gut aufgehoben. Wir finden ihre Sammlung an Verlobungsringe besonders schön.

Hochzeitskleider

Besonders schöne, wie auch alternative Hochzeitskleidern mit aufregenden Schnitten und speziellen Stoffen finden Sie auf den beliebten Pinboards von One Fab Day.

Blumenschmuck

Von Ornamenten bis zu Sträussen – alles rund um die Blume finden Sie auf den Pinboards von Storyboard Wedding.

Männerherzen

Denken Sie auch an Ihren zukünftigen Mann. Die Pinnboards von Style Me Pretty zeigen besonders schöne Bräutigam-Mode (3.4 Millionen Follower!), und verraten wie sich Ihr Mann an der Hochzeit in Szene setzen kann.

Alternativen zum Reiswerfen

Eine kleine, aber feine Auswahl an Alternativen zum Reiswerfen finden Sie auf The Wedding of my Dreams und ihrem Pinboard «Confetti Petals».

Hochzeitstorte

Die Hochzeitstorte lässt sich ebenso sehr dekorieren wie der Anlass selbst. Lassen Sie sich von den traumhaften und aufwendigen Kreationen der Pinwand Wedding Cakes inspirieren.

Centerpieces

Tafelaufsätze ergänzen die Hochzeitsdekoration und sorgen für elegante Eyecatcher während des Festmahls. Von allen Lieblingspinnwänden sind uns die Centerpieces auf dieser Pinwand besonders aufgefallen – 500000 anderen Followers auch.

Auch DIY-Dekoration lässt sich dank Pinterest-Inspiration hervorragend umsetzen. Wedding Chicks hat die besten Tutorials und preiswerte Projekte auf dieser Pinwand gesammelt, und teilt die vielen Ideen mit 4.4 Millionen Followers.

Blumenstrauss

Die Wahl des passenden Blumenstrausses ist oft eine individuelle Präferenz. Auf dieser Pinwand finden Sie bestimmt Ihren Traumstrauss!

Hochzeitseinladungen

Hochzeitseinladungen können von einfach bis sehr elegant reichen. 100 Layer Cake teilt mit 225'000 Follower die gesamte Bandbreite an Einladungsvariationen.

Hochzeitsfotografie

Jeder Hochzeitsfotograf hat ein Portfolio an einzigartigen und speziellen Ideen. Dieses Pinboard von Wedding Party dient als perfekte Sammelstelle für alle möglichen Posen und offenherzige Bilder, die zur Inspiration dienen oder Sie sogar zu Ihrem Wunschfotografen führen!

Eine Hochzeit zu planen braucht viel Geduld, Kreativität und vor allem Energie. Zum Glück vereinfachen Websites und soziale Medien den Planungsprozess. Wir sagen Ihnen, wo Sie Inspiration und Tipps erhalten. 

Sie sind verlobt. Ihre Freude kennt keine Grenzen, Ihre Zukunft und das gemeinsame Leben mit Ihrem Partner kann nicht schnell genug beginnen. Doch irgendwann muss der grosse Tag geplant werden: Was wird getragen, was wird gegessen, wo wird das Fest stattfinden? Die Organisation nimmt vielen den Spass, doch mithilfe des Internets kann alles einfach und mehrheitlich stressfrei geplant werden. 

Laut der Umfrage «Here Comes the Social Networking Bride» der Hochzeitswebsite The Knot zusammen mit der Plattform Mashable nutzt die moderne und digital-affine Braut vermehrt die Möglichkeiten des Internets, um den grossen Tag zu planen. Rund 70 Prozent der Befragten erhielten Hochzeitsinspiration von der Onlinepinnwand Pinterest, und kreierten eigene Pinnwände für den wichtigen Tag – und zwar bereits vor einer Verlobung.

Die Popularität der Pinnwand-App überrascht nicht: Sie ist eine zugängliche und kostengünstige Ressource, um sich inspirieren zu lassen. Ob DIY-Deko, Brautmode oder Fotoideen, die vielen Pins erfüllen jeden kreativen Traum. Es sind aber nicht nur die Bilder, sondern auch die Informationen, die hinter den Pins stecken, die für die Planung und Organisation behilflich sind. Über die gepinnten Bilder erfahren Brautpaare mehr über Dienstleistungen wie Fotografen und Onlineportale, mit denen Sie schnell Kontakt aufnehmen können. Eine der meistgepinnten Websites auf Pinterest ist Etsy.com, ein Online-Marktplatz für einzigartige und oft handgefertigte Produkte. 

Obwohl Schweizer Brautpaare oft den traditionellen Weg einschlagen mit gedruckten Einladungen und dem Sammeln von Hochzeitsheften, wenden auch sie sich vermehrt an die sozialen Medien. Michael Ruzidowic, Country Manager des international grössten Online-Hochzeitsportals Zankyou.ch, bemerkt eine starke Tendenz dazu, die ganze Hochzeit online zu planen. Es beginnt schon bei der Tatsache, dass 85 Prozent der Zankyou-Nutzer über die Mobile-Version unterwegs auf die Plattform zugreifen. Sie stammen hauptsächlich von Facebook, lassen sich aber auch über Pinterest für den grossen Tag inspirieren. Instagram generiert kaum Traffic, wird aber häufig am Tag selbst als Instagram-Corner, eine Art Photobooth, integriert. Alle hochgeladene Fotos können dann auf einem privaten Konto gespeichert oder öffentlich geteilt werden mit einem für den Hochzeitstag spezifischen Hashtag versehen werden. So entsteht ein kostenloses Fotoalbum, an dem jeder Gast teilhaben kann und eine weitere Inspirationsquelle, von der andere Bräute profitieren können. 

Social Media ermöglicht also nicht nur die Ideensammlung, sondern auch einen intensiven und einfachen Austausch unter Brautpaaren. Das digitale Suchverhalten ist auch Katja Heil, Hochzeitsbloggerin bei Fräulein K sagt Ja, aufgefallen. Die ganze Vorarbeit und Recherche geschehe kaum noch abseits vom Internet, konsumiert werde im deutschsprachigen Raum aber nach wie vor offline in der realen Welt. Anders als in den USA, wo gern und viel mit der ganzen Welt über Social Media geteilt werde, seien Europäer wachsamer im Umgang mit Datenschutz. «Die Privatsphäre online zu ermöglichen, ist unser meistgeschätztes Feature. Die Paare wollen die Möglichkeiten des Internets zwar nutzen, aber lieber für sich privat bleiben», erklärte Michael Ruzidowic.

Um Ihnen den Suchprozess zu erleichtern, haben wir beliebte Pinterest-Boards zur Inspiration zusammengesucht. Klicken Sie sich durch die Bildergalerie für DIY-, Blumen- und Tortenideen.

Anoushé Dastmaltschi

Die Halb-Iranerin ist Junior Online Editor bei annabelle und interessiert sich für den Einfluss von Social Media auf die Gesellschaft, vor allem in Ländern mit beschränkter Meinungsfreiheit.

Alle Beiträge von Anoushé Dastmaltschi

Empfehlungen der Redaktion

Newsletter

Das Beste jede Woche in Ihrer Mailbox