8. Mode Suisse

Die Looks an der 8. Mode Suisse

Text: Julia Heim; Fotos: Alexander Palacios

e
f

Ensoie SS16 / Model Manuela Frey

Adrian Reber SS16

Head Genève SS16

Huber Egloff SS16 / Model Tamy Glauser

Iahai SS16 / Model Tamy Glauser

Julian Zigerli SS16

Lida Noba SS16

Sandro Marzo SS16

Steinrohner SS16

Zum achten Mal präsentierten Schweizer Designer ihre Mode einem Fachpublikum an der Mode Suisse. Wir zeigen Ihnen bekannte Gesichter, schöne Looks und Video-Eindrücke von der Show.

Diesmal ging es für Mode-Journalisten, Textilfachleute, Fashionfans und Mode-Blogger nach Oerlikon, um sich die neuen Kreationen der Schweizer Designer und Design-Studenten anzusehen. Die achte Mode Suisse mietete sich in der Halle 9, einem Gebäude der Zürcher Messe, ein und bot mit dieser Kulisse Industrial Chic und ausreichend Coolness. Wie auch in den verganenen Jahren war die Fashion Show einem geladenen Fachpublikum vorbehalten und überzeugte nicht nur mit Design, sondern auch mit der musikalischen Aufbereitung. 

Schweizer Topmodels

Bei der Modelauswahl setzten die Labels En Soie, Huber Egloff, Adrian Reber, Head Genève, Iahai, Julian Zigerli, Steinrohner und Lida Noba auf Schweizer Topmodels wie Tamy Glauser, Manuela Frey, Anouk Manser, Natalja und Valentina Neumeister und Stefanie Giesinger, die im letzten Jahr das Casting-Format «Germany's next Topmodel» gewonnen hat. 

Tamy Glauser eröffnete die Show des Labels Huber Egloff:

Manuela Frey eröffnete die Show des Labels En Soie:

Und das Label Julian Zigerli verpasste den Models eine kuriose Kopfbedeckung – ein Kleeblatt:

 

Trends

Zu sehen gab es vor allem Strümpfe in offenen Schuhen – ob in Flipflops oder Pumps, ob bei Frauen oder Männern – die Füsse blieben verpackt. Bei den Herren wird der kommende Frühling grafisch gemustert und gestrickt, bei den Damen freuen wir uns auf florale Prints, luftige Stoffe und romantische Details.

Podiumsdiskussion

Der Journalistin Christina Duss, die lange für die annabelle schrieb und heute bei der Sonntagszeitung arbeitet, muss man in Sachen Mode nichts vormachen. Gestern Abend moderierte sie souverän die Podiumsdiskussion «Lobbying für die Modebranche», die vor der Modeschau stattfand und öffentlich zugänglich war. Zur Show: «Wir sahen gestern weniger Designer als sonst. Die Kollektionen waren sorgfältiger ausgewählt als letztes Jahr. Und: Ich mochte das Label Iahai – ein überraschend toller Neuling in der Mode-Suisse-Gang.», so die Fashion-Expertin.

 

Das Fazit von Jacqueline Krause-Blouin

Die stellvertretende annabelle-Chefredaktorin Jacqueline Krause-Blouin fasst die gestrige Show für Sie zusammen: 

Highlights:

  • Der Eröffnungslook von Huber Egloff, Topmodel Tamy allein auf weiter Flur in der minimalistischen Halle 9. Ein Gänsehautmoment!
  • Die Accessoires von Head Genève – besonders die Oversize Clutch! Auch wenn manche Zuschauer unkten, dass man damit im Tram hängenbleiben könnte.

Muss ich sofort haben:

  • Die weisse, hochromantische Spitzenbluse mit grosser Schleife von Lida Noba. Bravo!
  • Die Schimmer-Regencapes von Steinrohner – wasserfest und très chic.

Ging so:

  • Die «In Your Face»-Requisiten bei Adrian Reber – man hätte den maritimen Ansatz seiner schönen Entwürfe auch ohne die gigantischen Rettungsbojen und Baywatch-Accessoires verstanden.

Hätte ich gerne gesehen:

  • Da die Looks teilweise den althergebrachten Gendergrenzen trotzten, hätte ich gern mehr weibliche Models in Men’s Fashion gesehen – und umgekehrt.

Sie ist aufregend anders und vielleicht gerade deshalb so erfolgreich: Tamy Glauser, die Frau, die diese Saison unser Herz erobert, war im August unser Cover-Model.

Ausserdem: Beauty-Bloggerin Katrin Roth hat Schminktipps erhalten – von den Profis hinter den Kulissen der Mode Suisse.

Julia Heim

Julia Heim ist Leiterin des Online-Teams und lässt sich von digitalen News und Gadgets begeistern. Am liebsten befasst sie sich mit mutigen Frauen und gutem Essen.

Alle Beiträge von Julia Heim

Empfehlungen der Redaktion

Mode Suisse

Mode Suisse: Laufsteg-Bilder und Interview mit Steinrohner

Newsletter

Das Beste jede Woche in Ihrer Mailbox

Mehr aus der Rubrik

Street Style

Monochrom Mania in New York

Von Chiara Schawalder