Umstyling

Ein neuer Look für Jrene Rolli

Redaktion: Cati Soldani; Casting & Produktion: Monica Pozzi; Text: Larissa Haas; Modeassistenz: Natalie Trüeb; Fotoassistenz: Dominik Meier

e
f

Mantel 879 Fr. von Marella. Kleid 349 Fr. von Twinset. Boots 1780 Fr. von Longchamp. Tasche von Sophie Hulme 990 Fr. bei Jelmoli. Ohrringe 149 Fr. von Pompidou

Kimono 430 Fr. und Bluse 285 Fr., beides von Ba & Sh. Ohrringe 129 Fr. von Pompidou

Kleid 59.95 Fr. von H&M. Hose 299 Fr. von Windsor. Ohr- ringe 385 Fr., Armreife 285 Fr. (oben) und 229 Fr., alles von Thomas Sabo

Jrene Rolli (31) aus Bern ist Projektleiterin in der Online-Kommunikation. Da sie mit dem Velo zur Arbeit fährt, muss ihre Kleidung vor allem eines sein: praktisch. Sie beschreibt sich als neugierig und offen, in Sachen Mode jedoch ist sie eher reserviert: «Mein Schrank ist voll mit Basics.» Weil sie sich zu wenig um ihre Garderobe kümmere, will sie nun herausfinden, was überhaupt zu ihrem Typ passt.

Für Jrene Rolli musste Kleidung bisher vor allem praktisch sein. Umso gespannter war sie auf die annabelle-Stylingtipps. Und siehe da!

Ein Winter in Blumen

Tipps zum Typ von annabelle-Moderedaktorin Cati Soldani

Jrene Rolli strahlt oft und ist sehr sympathisch. Eine fröhliche Frau. Ich finde, ein winterlicher Romantic-Look passt sehr gut zu ihr. Die Blumenmuster sorgen für einen verspielten, zarten Touch. Kombiniert mit den richtigen Schuhen, wie zum Beispiel Ankleboots, wird der Look trotzdem cool und modern.

Blumen sieht man diesen Herbst/ Winter in den verschiedensten Variationen. Besonders romantisch wirken sie beim Rüschenkleid. Der Materialmix durch die Kombination mit dem langen Wollmantel macht den Style spannend. Für einen seriösen, aber trotzdem entspannten Auftritt empfehle ich das Outfit mit der Marlene-Hose und dem Blumentop. Hier wirken die Schnitte eher streng. Das Muster bringt aber Auflockerung.

Beerentöne für die Augen

Tipps zum Typ von Emmanuel Florias, Hair & Make-up Artist, Style-Council.ch

Teint: Die Grundierung mit einer Foundation gleicht Rötungen aus und sorgt für ein ebenmässiges Hautbild. Mit einem Concealer helle ich dann punktuell einzelne Gesichtspartien auf; sie sollen dem Teint noch mehr Struktur verleihen.

Haare: Mit dem Lockenstab bringe ich Wellen in Irene Rollis Haar, um es verspielter zu machen. Ein Heat-Protecting-Spray wirkt dabei nicht nur als Hitzeschutz, sondern bewirkt auch mehr Griffigkeit, was das Styling erleichtert.

Das annabelle-Stylingteam

Hair & Make-up Artist Emmanuel Florias, Moderedaktorin Cati Soldani, Fotograf Christopher Kuhn

Cati Soldani

Ihre drei Kinder holen die Moderedaktorin immer wieder auf den Boden der Realität zurück und geben ihr eine gesunde Einstellung zur manchmal verrückten Fashionwelt.

Alle Beiträge von Cati Soldani

Empfehlungen der Redaktion

Newsletter

Das Beste jede Woche in Ihrer Mailbox