Fab Five

Power Dressing für Working Girls

Text: Tanja Ursoleo

e
f

Tanja Ursoleo trägt im Alltag am liebsten Blazer oder Hosenanzug. Entdecken Sie die Labels, die es unserer Paris-Korrespondentin besonders angetan haben. 

Admise Paris

Als Zoé Leboucher keinen passenden Anzug für ein Vorstellungsgespräch fand, entschloss sie sich kurzerhand Designerin zu werden. So entstand ihr Label Admise Paris: Businessblazer, Hosen, Hemden und Jupes in hochwertigen Materialen. Admise macht Businessmode für alle Berufsbereiche und besonders die Blazer sind eine gute Investition – und dazu noch erschwinglich.

 

– Blazer ca. 267 Fr., Hose ca. 140 Fr. bei admiseparis.com

Stefanie Renoma

Stefanie Renoma ist eine Ikone unter den Pariser Working Girls. Die Tochter des erfolgreichen Modeunternehmers Maurice Renoma ist selbst erfolgreiche Gründerin und gleichzeitig als Designerin und Fotografin tätig. Ihre eleganten Smokings galten lang als Geheimtipp unter den Pariserinnen, und als die Première Dame, Brigitte Macron, ihre Smokingjacken an offiziellen Veranstaltungen trug, wurde Stefanie Renoma zur internationalen Referenz des French Chic.

 

– Smoking ca. 490 Franken bei stefanie-renoma.com

Tara Jarmon

Tara Jarmon machte sich einen Namen mit Businessmode. Das Pariser Modelabel verkörpert noch heute die Nonchalance der Pariserinnen mit tollen Looks, die für den Büroalltag immer passen und dabei niemals konservativ wirken.

 

– Blazer ca. 465 Fr. bei tarajarmon.com

Sandro

Die Kollektionen von Sandro sind hip und modisch, aber Designerin Evelyne Chétrite weiss, dass ein gut geschnittener Hosenanzug aus hochwertigem Stoff zu den Basics jeder aktiven Frau gehört. Der simple schwarze Hosenanzug ist ein Must aus der aktuellen Sandro-Kollektion.

 

– Blazer ca. 345 Fr. bei sandro-paris.com

Vanessa Seward

Vanessa Seward verkörpert die Pariserin perfekt: Ihre Kreationen sind chic und zugleich praktisch. Sie macht Mode, die alltagstauglich ist, Bewegungsfreiheit bietet und dazu noch gut aussieht. Bei Vanessa Seward findet man zudem alle Basics für den Businesslook: Trenchcoats, Blazer und Hemdblusenkleider.

 

– Smokingjacke ca. 620 Fr. bei vanessaseward.com

Unsere Paris-Korrespondentin Tanja Ursoleo hat ihren Stil gefunden und stellt fünf Labels vor, die Businessmode zum Wohlfühlen kreieren.

Der Blazer ist sozusagen meine tägliche Uniform. In Paris habe ich gelernt, dass ich mit ihm oder mit einem Anzug immer passend gekleidet bin – ob im Büro, bei Terminen oder für den Cocktail nach der Arbeit. Besonders der Blazer gehört in die Garderobe einer jeden Pariserin. Er ist chic, entspannt zugleich und lässt sich zu beinahe jedem Kleidungsstück kombinieren. Da lohnt sich auch die eine oder andere Investition in hochwertiges Material und einen guten Schnitt. 

Tanja Ursoleo,
Pariskorrespondentin
Alle Beiträge von Tanja Ursoleo

annabelle-Reminder: Neues aus Fab Five

Empfehlungen der Redaktion

Newsletter

Das Beste jede Woche in Ihrer Mailbox