8. Mode Suisse

Mode Suisse: Zum achten Mal Schweizer Design in Zürich

Text: Anoushé Dastmaltschi

Zum achten Mal stellt die Branchenplattform Mode Suisse Schweizer Designer vor. Labels wie Lida Noba, enSoie und Adrian Reber präsentieren am 21. September ihre Frühlings-/Sommer-Kollektion 2016 in Zürich.

Auch in diesem Jahr bietet Mode Suisse Schweizer Designern die Gelegenheit, ihre Werke im Zürcher Oerlikon vorzustellen. An der achten Edition des Events, am 21. September, führen nicht nur bereits bekannte Modeschaffende, sondern auch Jungdesigner und Mode-Studenten ihre Aussichten auf die Trends im Frühling/Sommer 2016 vor. 

Zwar wird die Fashion-Show nur einem geladenen Publikum vorgestellt, doch auch ohne Ticket kann ein Blick auf die Entwürfe der teilnehmenden (Jung-)Designer geworfen werden. Im Laufe des Nachmittags werden die Stücke im öffentlich zugänglichen Showroom gezeigt. Danach können Gäste an der Podiumsdiskussion «Lobbying für die Modebranche» teilnehmen.

Die folgenden Labels werden ihre Kreationen zeigen: Adrian Reber, enSoie, IAHAI, huber egloff, HEAD Genève, Julian Zigerli, Lida Noba, Sandro Marzo und Steinrohner.

Mode Suisse Edition 8
21. September 2015, Messehalle 9 Oerlikon

Showroom: 15 bis 17 Uhr
Podiumsdikussion: 17 bis 18.45 Uhr
Modenschau: 19.30 Uhr, nur auf Einladung

Weitere Informationen zur achten Mode Suisse finden Sie unter: www.modesuisse.com oder via Facebook.
 

 

Empfehlungen der Redaktion

Newsletter

Das Beste jede Woche in Ihrer Mailbox