Fashion News

Neue Chefdesigner bei Jil Sander: Lucie und Luke Meier

Mitte März gab das Label Jil Sander bekannt, dass Chefdesigner Rodolfo Paglialunga das Haus nach drei Jahren verlassen wird. Nun übernimmt das Ehepaar Meier den kreativen Spitzenposten. 

Vor wenigen Wochen ging ein Raunen durch die Fashionwelt: wieder ein Designerwechsel. Diesmal bei Jil Sander. Mitte März liess das Modehaus verlauten, dass die Zusammenarbeit mit Chefdesigner Rodolfo Paglialunga nach drei Jahren zu Ende geht. Die Kollektion für Herbst/Winter 2017/18, die an der Fashion Week im Februar präsentiert wurde, war demnach die letzte. Spekuliert wurde bereits, dass seine Nachfolge Designerin Lucie Meier antreten könnte, die unter Raf Simons, ebenfalls ehemaliger Jil-Sander-Designer, bei Dior gearbeitet und nach seinem Abgang zusammen mit Serge Ruffieux die Leitung übernommen hatte. 

Meier, eine gebürtige Schweizerin, besetzt den Posten im Hause Jil Sander nun tatsächlich – zusammen mit Ehemann Luke Meier. Das Designerpaar wird sich gemeinsam um die Männer- und die Frauenlinie des Labels kümmern. «Wir fühlen uns geehrt, zu diesem schönen Brand zu gehören. Dabei die Möglichkeit zu haben, Seite an Seite zu arbeiten, macht es für uns zu etwas ganz Besonderem. Wir hoffen, wir können mit unserer Arbeit zum Ausdruck bringen, wie sehr uns der Brand am Herzen liegt, schliesslich hat Jil Sander uns auf unserem Weg stark beeinflusst», liessen Lucie und Luke Meier in einem offiziellen Statement verlauten. 

Text: Julia Heim

Julia Heim

Julia Heim ist Leiterin des Online-Teams und lässt sich von digitalen News und Gadgets begeistern. Am liebsten befasst sie sich mit mutigen Frauen und gutem Essen.

Alle Beiträge von Julia Heim

Empfehlungen der Redaktion

Newsletter

Das Beste jede Woche in Ihrer Mailbox