Must haves

Diese Schuhtrends tragen wir im Herbst

Redaktion: Tiziana Rohrer; Fotos: Imaxtree, Instagram

e
f

Diese fünf Trends gehören im Herbst in jeden Schuhschrank 

Stiefel

Die ersten Stiefel sind da und werden mit Kleid und langer Bluse kombiniert. Der Trendstiefel hört unmittelbar unter dem Knie auf und wird (noch) ohne Strumpfhose getragen.

 

(Instagram via: theurbanspotter / marianne_theodorsen)

Lederstiefel Cavallara von Aldo ca. 66 Fr. bei aboutyou.ch

Stiefel aus Satin von Zara ca. 119 Fr. bei zara.com

Lacklederstiefel von Agnona ca. 1385 Fr. bei farfetch.com

Stiefeletten

Stiefeletten mit breitem Absatz sind besonders bequem. In jedem Jahr wird dieser Schuh wieder neu interpretiert. Diesmal darf er etwas mutiger getragen werden – in knalligen Farben oder komplett mit Glitzer überzogen.

 

(Instagram via: petarpetrovvienna / matchesfashion / westgatelondon)

Stiefeletten mit Stickerei von Navyboot ca. 129 Fr. bei navyboot.com

Stiefeletten von Rafa ca 436 Fr. bei rafausa.com

Stiefelettem aus Samt von Dries Van Noten ca. 579 Fr bei mytheresa.com

Loafers

Was ursprünglich ein Herrenmodell war, ist heute der Liebling aller. Der Loafer hat sein spiessiges Image abgelegt und ist – dank Modebloggern und Fashionistas weltweit – beliebter denn je. 

 

(Instagram via: stylesightworldwide / bally via pandorasykes)

Faye Loafers von Pretty Ballerinas ca. 342 Fr. bei prettyballerinas.com

Loafers von Aquazzura ca. 509 Fr. bei mytheresa.com

Janelle Loafers aus Kalbsleder von Bally ca. 695 Fr. bei bally.ch

Slippers

Diese Schuhe im Pantoffelstil waren bereits im letzten Jahr begehrt. In allen Farben, mit Schnallen versehen, aus Stoffen wie Brokat oder Seide: Beim Slipper ist so ziemlich alles erlaubt. Schnell reingeschlüpft, ist er vor allem bequem und lockert ein eher steifes Outfit auf. 

 

(Instagram via: thefashionguitar / manrepeller)

Slippers von Zara ca. 70 Fr. bei zara.com

Slippers von Sam Edelman ca 126 Fr. bei net-a-porter.com

Slippers von Gucci ca. 630 Fr. bei gucci.com

Her mit den alten Sneakers

Die Turnschuhklassiker dürfen wieder getragen werden. Falls die alten Converse, Vans oder Modelle von Adidas noch irgendwo in der Ecke liegen, her damit! Diese Schuhe erleben in dieser Saison ein Revival. Sie lassen sich einfach kombinieren – besonders zu Kleidern und Jupes.

 

(Instagram via: veronikaheilbrunner / streetstyled / ellenclaesson)

Chuck Taylor All Stars von Converse ca. 73 Fr. bei sarenza.ch

Old Skool Sneakers von Vans ca. 100 Fr. bei ochsner-shoes.ch

Gazelle Adidas Originals ca. 120 Fr. bei adidas.ch

Boots, wo seid ihr? Der Herbst ist da! Und mit ihm der Wunsch nach geschlossenem Schuhwerk. Wir zeigen Ihnen fünf Schuhtrends, die uns stylish und bequem durch die nächsten Wochen tragen. 

Weg mit Flipflops und Riemchensandalen, der Sommer ist vorbei. Jetzt sind die Übergangslooks dran. Und mit ihnen fünf Schuhtrends, die Lust auf den Modeherbst machen. Mit dabei: Stiefel in knalligen Farben, aus Lack und mit breitem Absatz, Slippers und Loafers mit Samt- und Brokatbesatz, wild gemusterte Ankleboots im Stil der 70er und Retro-Sneakers wie die von Vans, Converse und Adidas. 

Wie überwintern Sandalen & Co.?

Für offene Schuhe ist es inzwischen zu kalt oder zu nass geworden. Damit Ihre Sommerlieblinge die Winterpause gut überstehen, sind eine gute Pflege und Lagerung das A und O. 

Schuhe richtig putzen: Lederschuhe lassen sich mit Lederseife besonders schonend putzen, Lack- und Textilschuhe reinigen Sie ganz einfach mit Wasser. Bei Wild- und Veloursleder sollten Sie vorsichtig vorgehen und die Flecken mit einer Lederbürste bearbeiten. Und: Trocknen Sie niemals Ihre Schuhe auf einer Heizung, das lässt Lederschuhe austrocknen und brüchig werden.

Schuhe richtig pflegen: Mit Lederfett für Glattleder und Schuhcrèmes für Rauleder bleiben Ihre Schuhe geschmeidig. Mit Lackschaum erhalten Sie den Glanz, und eine Imprägnierung schützt vor Rissen und Schmutz.

Schuhe richtig aufbewahren: In Schuhkartons bleiben gelagerte Schuhe geschützt. Stoffbeutel und Seidenpapier halten den Staub fern, und Schuhspanner erhalten die Form des Schuhs. Plastiksäcke eignen sich hingegen nicht, da sich Schimmel bilden kann.

Tiziana Rohrer

Die Online-Praktikantin liebt es, Geschichten aus aller Welt zu entdecken. Ihre grösste Leidenschaft ist jedoch die Welt der Mode: Von Kostümhistorik bis zu den aktuellen Defilées beobachtet sie den Markt genau.

Alle Beiträge von Tiziana Rohrer

Empfehlungen der Redaktion

Newsletter

Das Beste jede Woche in Ihrer Mailbox