annabelle-Soirée

  1. Das war die dritte annabelle-Soirée

    Wer war dabei?

    Wer als Mann von heute überfordert ist, muss keineswegs von gestern sein: The Future Is Female – und der Mann von gestern ein Auslaufmodell? Gut und recht, wenn wir Frauen nur wüssten, wie wir ihn gerne hätten, den Mann von morgen. Darüber haben wir an der dritten annabelle-Soirée geredet.

  2. Baustelle Mann: Angespornt oder überfordert?

    3. annabelle-Soirée

    Brisante Themen, spannende Persönlichkeiten, unerwartete Einsichten: Nach den ersten beiden Grosserfolgen geht die annabelle-Soirée im Park Hyatt Zürich in die dritte Runde. Diesmal stehen die Männer im Fokus. Das Thema: «Baustelle Mann».

  3. Hetero macht auch nicht froh

    Der bewegte Mann

    Homosexualität ist kein Lebensstil. Die sexuelle Orientierung kann man nicht wählen. Und wenn doch, würde unser Autor dann ans andere Ufer schwimmen? Eine Kolumne von Thomas Wernli.

  4. Für Sie auf dem Podium

    3. annabelle-Soirée

    Diskutieren Sie mit am 23. Oktober: Unser Talk zum Thema «Baustelle Mann. Wer als Mann von heute überfordert ist, muss nicht von gestern sein».

  5. Alle Infos zum Event

    3. annabelle-Soirée

    Wer als Mann von heute überfordert ist, muss nicht von gestern sein» – diskutieren Sie mit uns über dieses Thema an der dritten annabelle-Soirée. 

  6. Drei Superfood-Rezepte

    annabelle-Soirée

    An der annabelle-Soirée im «Park Hyatt» in Zürich wurden kräftig Karmapunkte gesammelt. Passend dazu auch das Menü: Wir stellen Ihnen drei Superfood-Rezepte vor, die am Abend serviert wurden.

  7. Die Highlights der 2. annabelle-Soirée

    Wer war dabei?

    An der zweiten annabelle-Soirée wurde über Spiritualität, Einhörner und Yoga diskutiert und darüber, wie wir in unserer unbeständigen Zeit Halt finden. Wer mitdiskutiert hat, zeigen wir Ihnen auf den schönsten Bildern des Abends. 

  8. Karma to Go?

    Editorial von Silvia Binggeli

    annabelle-Chefredaktorin Silvia Binggeli über Glücksbringer, Spiritualität und deren Platz in einer aufgeklärten Welt. Themen, die auch an der annabelle-Soirée ergründet werden.

  9. Die Geister, die wir rufen

    annabelle-Soirée

    Tarot und Engel, Yoga und Superfood: Spirituelle Lebenshilfen sind heute Lifestyle. Die Vernunft, seit der Aufklärung Entscheidungshilfe Nummer eins, hat Konkurrenz erhalten. Ist uns noch zu helfen?

  10. Für Sie auf dem Podium an der 2. annabelle-Soirée

    Wir sammeln dann mal Karmapunkte

    Spannende Persönlichkeiten, ein kontroverses Thema, kluge Gespräche: Nach dem grossen Erfolg geht am 8. Mai die annabelle-Soirée im Park Hyatt Zürich in die zweite Runde, diesmal mit dem Thema «Wir sammeln dann mal Karmapunkte».