Antje Joel

  1. Wers glaubt, wird selig

    Glosse Ohne Gott oder den Glauben an ihn steht der Mensch ziemlich einsam da. Dachte auch unsere Autorin – und versuchte irgendwo anzudocken. Mit mässigem Erfolg.
  2. Wenn plötzlich die Angst ins Leben tritt

    Angststörung Etwas, das einem mal spassiger Lebenszweck war, macht einem plötzlich Angst. Und zwar so richtig. Unsere Autorin Antje Joel über ein Phänomen, das Hunderttausende von Menschen das Fürchten lehrt.
  3. Tierschutz: Benjy, der schwule Stier

    Tierschutz Er hat das Format eines Zuchtbullen, doch bespringen mochte Benjy nur seinesgleichen. Das brachte ihn in Schlachters Küche – und mitten in ein Drama um Leben, Tod und Geld.
  4. Die Eltern von Mördern und die Frage nach der Schuld

    Traue niemandem mehr Auch Mörder sind Kinder von Eltern. Eltern erziehen Kinder – erziehen sie auch den Mörder? Ein Essay über Schuldzuweisung und Sippenhaft.
  5. Liebeskummer: Wenn das Herz an der verflossenen Liebe hängt

    Trennung Manche Männer gehen uns einfach nie mehr aus dem Kopf. Für unsere Autorin ist dieser Mann Bernhard.
  6. Meine Meinung: Warum bitte schön sind Sie denn so dick?

    Meine Meinung Autorin Antje Joel über Gewichtsdiskriminierung und Vorstellungsgespräche im Privaten.
  7. Dein Freund, mein Feind: Was, wenn man den Freund der Tochter nicht ausstehen kann?

    Familienbande Manche Menschen kann man nicht ausstehen. So ist das Leben. Blöd ist nur, wenn der Typ, den man nicht leiden kann, ausgerechnet der Freund der Tochter ist. Tja, was dann?, fragt sich unsere Autorin Antje Joel.