Apropos Mode

  1. Der springende Punkt

    Apropos Mode

    Alle tragen Punkte – annabelle-Redaktorin Barbara Loop fragt sich, warum der Polkadot ausgerechnet jetzt neu erfunden wird.

  2. Dovmann

    Apropos Mode

    Der böse Onkel der Retailszene – American Apparel Gründer Dov Charney hat einen Neuanfang gewagt und macht genauso weiter wie zuvor. Unsere stellvertretende Chefredaktorin Jacqueline Krause-Blouin sagt, was sie davon hält.

  3. United States of Sex

    Apropos Mode

    annabelle-Redaktorin Barbara Loop über amerikanische Tabus und Kampfansagen in der Mode. 

  4. Zwischenkollektionen: Der Jahreszeit voraus

    Apropos Mode

    Nicht mehr Sommer, aber auch nocht nicht Herbst: annabelle Redaktorin Barbara Loop über die Modeindustrie, die mit den Pre-Fall-Collections eine fünfte Jahreszeit geschaffen hat. 

  5. Holy Shred!

    Apropos Mode

    Hier ein Riss, da ein Loch: Die stellvertretende Chefredaktorin Jacqueline Krause-Blouin über Jeans, die auch kunstvoll zerfetzt einfach nur kaputt aussehen. 

  6. Muss Mode wirklich mystisch sein?

    Apropos Mode

    annabelle-Redaktorin Barbara Loop über den aktuellen Mystery-Hype der Populärkultur und die Frage, ob jetzt auch die Mode tatsächlich Magie braucht, um unter die Haut zu gehen. 

  7. Wenn einstige Rivalen zusammenspannen

    Apropos Mode

    Erst Diss, dann Respekt: Die stellvertretende annabelle-Chefredaktorin Jacqueline Krause-Blouin über brisante Kooperationen in der Fashionwelt. 

  8. So geht Feminismus 2017

    Apropos Mode

    annabelle-Redaktorin Barbara Loop über die Veränderungen in der Modeindustrie und warum diese ihrer Zeit mal wieder einen Schritt voraus ist. 

  9. Wenn die Tochter zum Mama-Klon wird

    Apropos Mode

    Wenn der Kleiderschrank zur Pforte des Wahnsinns wird. Unsere Stv. Chefredaktorin Jacqueline Krause-Blouin über Mütter, die dem Mini-Me-Fahsiontrend verfallen sind.

  10. Das Ende des It-Bags

    Apropos Mode

    Brauchen wir It-Bags? Nein, findet annabelle-Redaktorin Barbara Loop und erklärt, weshalb sie die Tasche eines Oversize-Mantels vorzieht.