Berge

  1. Hüttengaudi

    Fab Five Verschneite Wintertage verbringt man am Besten in gemütlichen Berghütten. Diese fünf Bijoux lohnen sich besonders.
  2. Ran an den Speck

    Postkarte aus Meran Das Meranerland im Südtirol beglückt mit einsamen Gletscherpisten. Das Beste: Nach jeder sportlichen Betätigung kann man sich kulinarisch erstklassig verwöhnen lassen.
  3. Alpentarzan: Tarzan-Store in Grindelwald BE

    Heft 07/15 Das ursprüngliche T-Shirt-Label Tarzan hat sich nach seinen Erkundungen im Unterland mit seinem Laden nach Grindelwald ins Berner Oberland gewagt.
  4. Geist und Geld: Erholung in Lenk im Simmenthal BE

    Erholung annabelle-Reportagen-Praktikantin Tina Huber musste auf nichts verzichten: Zuerst schlief sie im urchigen Berghaus, danach im luxuriösen «Lenkerhof».
  5. Wohnen auf dem Biobauernhof in der Surselva: Chasa Fortuna

    Heft 17/13 Eine Unterländerin und ein Bauer aus dem Bündner Oberland: Najat Zinbi und Silvio Pfister leben in Schlans ihre kleine Freiheit – mit vielen Tieren und Sinn für die Realität.
  6. Postkarte vom Aletschgletscher: Ein erstarrter Fluss

    Reise-Reportage Der gewaltige Aletschgletscher ist fast zu schön, um wahr zu sein.
  7. Postkarte vom Matterhorn: Berg der Berge

    Reise-Reportage Seine Majestät das Matterhorn ist schöner als auf der Toblerone-Packung.
  8. Postkarte vom grossen St. Bernhard

    Reise-Reportage In den Bergen spielt Zeit keine Rolle. Kein Telefon, kein Alltagsrauschen: Der grosse St. Bernhard ruht.
  9. Potz Matterhorn: Ferien in Zermatt

    Zermatt Die Mutter saust sonst die Pisten in Zürs hinunter, der Sohn boarded in Flims – doch der Magie des Matterhorns sind am Ende beide erlegen. Auch, weil Zermatt es einem nicht so leicht macht wie andere Skiorte. Und das geht schon bei der Anreise los …