Dessert

  1. Sticky-Toffee-Pudding: Eine Portion Verführung

    Ralph Schelling kocht

    Sticky. Toffee. Pudding. Schon der Name des britischen Dessertklassikers zergeht auf der Zunge. Doch das Beste: Er birgt so einige aphrodisierende Zutaten!

  2. So bereiten Sie Leche frita zu

    Ralph Schelling kocht

    Soulfood aus dem Süden: Wenn Leche frita serviert wird, sind spanische Schleckmäuler glücklich. Denn die gebackene Milch ist unwiderstehlich fein.

  3. Cake mit Kastanienpüree

    Lieblingsdessert

    Den Dessertklassiker Vermicelles kennen alle. Wir backen mit Kastanien einen Kuchen – wunderbar feucht und nussig.

  4. Peanut Butter Cookie Sandwiches mit Vanilleglace

    Dessert-Rezept

    Erdnussbutter ist leicht selbst zu machen. Etwas aufwendiger ist unser Rezept mit Cookies und Vanilleglace – dafür ist das Ergebnis ein wahrer Ice Dream!

  5. Dessert für Eilige: Schoko-Erdbeeren

    Süsser Snack

    Schokolade und Erdbeeren – eine herrliche Kombination. Als Snack für gemütliche Nachmittage, zu Kaffee und Kuchen oder auch für den Kindergeburtstag. Nadja Zimmermann verrät ihre Lieblingsvariante. 

  6. Aronia-Aprikosen-Truffes

    Rezept

    Etwas Süsses zwischendurch oder als Dessert geht immer! Autorin Nadja Zimmermann vermischt in ihrem Rezept feine Aroniabeeren und Aprikosen zu einer schmackhaften Versuchung.

  7. Snack für die Seele: Schokobananen

    Rezept

    Sie suchen nach einer süssen Snackidee? Nadja Zimmermann stellt Ihnen ihre Schokobananen vor. 

  8. Backbuch «Kuchen und Tartes»

    Küche

    Das Backbuch mit der ausgewöhnlichen Form (es ist rund!) stellt 55 Kuchen- und Tarte-Rezepte vor – allesamt für, wie soll es anders sein, die runde Backform. 

  9. Weihnachtsdessert: Rot- und Weissweinbirnen mit Schokoladenmousse

    Weihnachts-Menü

    Schliessen sie doch das Weihnachtsmenü mit einem Klassiker ab – und besonders lecker zubereiteten Birnen.

  10. Gemüse zum Dessert: Rüebli-Randen-Cake

    Wurzelgemüse

    Ein von Marianne Kaltenbach inspiriertes Rüeblikuchen-Rezept trifft auf die Toppingkultur von US-Desserts – sündhaft gut!