Europameisterschaft

  1. Fussball-EM der Frauen 2017

    «Frauen spielen oft brutaler»

    Schweizer Nati erstmals an Fussball-EM Am 16. Juli beginnt die Fussball-EM der Frauen. Zum ersten Mal dabei: Unsere Nati. André Meier, Trainer von Männer- und Frauenteams, über Härte, Leidenschaft und Fairness im Frauenfussball.
  2. Claudia Senn, Redaktorin Reportagen:

    Unsere geheimen EM-Lieblinge

    annaball Am Sonntag ist es so weit: Um 21 Uhr wird der Final der Europameisterschaft angepfiffen. Zeit also, das Klischee zu erfüllen und darüber zu reden, was – oder besser gesagt wer – uns an dieser EM am besten gefallen hat. 
  3. Benzema ersetzt:

    Was Sie zum EM-Halbfinale wissen müssen

    annaball Kaum zu glauben, aber die Halbfinals der Europameisterschaft stehen bereits vor der Tür. Wir fassen zusammen, was Sie über die vier Halbfinalisten wissen müssen. 
  4. Die erste Kommentatorin bei einer EM:

    «Über so viel Dummheit kann ich nur fassungslos den Kopf schütteln»

    annaball: Shitstorm gegen Claudia Neumann Es hagelte Schimpf und Häme als die deutsche Moderatorin Claudia Neumann als erste Frau an einer Männer-EM zwei Spiele kommentierte. Wir haben bei SRF nachgefragt, ob wir in der Schweiz bald mit einer Kommentatorin rechnen dürfen. 
  5. Island im Siegesrausch

    Island im Siegesrausch

    annaball Island hat sich am Mittwoch mit einem späten Tor gegen die Österreicher durchgesetzt und 2:1 gewonnen. Die Mannschaft, die niemand auf dem Zettel hatte, steht im Achtelfinale. 
  6. Sand, Palmen und Fussball:

    Die Public-Viewing-Tipps der Redaktion

    annaball Die Vorrunde der Europameisterschaft ist fast vorbei, jetzt wird es so richtig spannend. Zeit also, um sich in einem Public Viewing ein kühles Bier zu gönnen und Fussball zu schauen. Wir haben verschiedene EM-Bars auf ihr Können getestet, hier die Favoriten der Redaktion.
  7. Achtung, fertig: Autokorso!

    Achtung, fertig: Autokorso!

    annaball Kultur-Redaktor Frank Heer wohnt an der Langstrasse. Die EM erlebt er nicht am Fernseher, sondern per Hupkonzert vor seiner Haustüre. 
  8. Eine Kaiserin, zwei Teams:

    Das Duell von Sisis Untertanen

    annaball Heute stehen sich an der EM in Frankreich Österreich und Ungarn gegenüber. Ein Blick in die (sportlichen) Geschichtsbücher zeigt: Die zwei Länder, einst im Staatenbund vereint, sollten auf dem Fussballplatz nicht unterschätzt werden. 
  9. Ibrah, der König

    Ein König, ein Rotschopf, ein Faschist und ein gestürzter Meister

    annaball Diese Spieler werden am heutigen EM-Tag aus der Trikotmasse hervorstechen – die etwas anderen Facts über Buffon, Ibrah und einen roten Teufel aus Belgien.
  10. 5 Apps für die EM 2016

    5 Apps für die EM 2016

    Fussball Europa ist im Fussball-Fieber! Damit Sie während der EM 2016 am Ball bleiben, verraten wir Ihnen fünf Fussball-Apps, die garantiert keine rote Karte kassieren.