Film

  1. Das berauschende Leben der Lady Shiva

    Kino

    Lady Shiva war mehr als nur die «berühmteste Prostituierte Zürichs». Sie wurde gefeiert als glühende Erscheinung. Das zeigt der neue Dokumentarfilm von Gabriel Baur. Doch auf der Leinwand mag der Funke nicht so recht überspringen.

  2. Filmtipp «Kinder machen»

    Hoffnungsvolle Eltern

    Die neue Dokumentation «Kinder machen» hat Reportagenpraktikantin Aleksandra Hiltmann nachhaltig beeindruckt. 

     

  3. Weshalb Sie «Just like our Parents» sehen sollten

    Filmtipp

    Der neue Film der brasilianischen Regisseurin Laís Bodanzky porträtiert feinfühlig die Rolle der Frau – als Mutter, Ehefrau und Tochter. Fünf Gründe, warum sich ein Besuch im Kino lohnt. 

  4. «Es geht immer um Leben und Tod»

    Interview mit Birgit Minichmayr

    Birgit Minichmayr (40) gehört zu den besten Schauspielerinnen auf deutschsprachigen Bühnen. Nun ist sie mit einem neuen Film im Kino zu bewundern.

  5. «Um eine authentische Geschichte zu erzählen, muss man graben»

    Zurich Film Festival

    Glenn Close hat am Zurich Film Festival einen Golden Icon Award für ihr Lebenswerk erhalten. Wir haben mit ihr über ihren neuen Film, sexistische Strukturen in Hollywood und ihren Wunsch, allen Schauspielerinnen das gleiche schwarze Kleid überzuziehen, gesprochen. 

  6. «Es ist das Jahr der Frau»

    Zurich Film Festival

    Frauen im Filmfokus: Das Zurich Film Festival hat sein Programm bekannt gegeben – und das ist erfreulich weiblich. Unsere Top Five. 

  7. Die dunkle Seite des Alberto Giacometti

    Final Portrait

    Wutausbrüche, Geiz, Fremdgehen: Ein überraschend leichter Spielfilm über Alberto Giacometti zeigt die dunkle Seite des Schweizer Jahrhundertkünstlers.

  8. Ella Rumpf als Elternschreck

    Interview mit der Schweizer Schauspielerin

    In ihrem neuen Film «Tiger Girl» spielt die Zürcherin Ella Rumpf erneut einen jungen Outlaw – und ist darin schon wieder eine Wucht.

  9. Nervenkitzel: Die besten Netflix-Thriller

    Tipps aus der Redaktion

    Wie wäre es mit ein wenig Nervenkitzel? Wir haben für Sie die besten Thriller-Serien auf Netflix zusammengestellt.

  10. «Ich will den Kindern eine Stimme geben»

    Interview mit Regisseurin Léa Pool

    Die schweizerisch-kanadische Regisseurin Léa Pool porträtiert in ihrem neuen Dokfilm «Double peine» inhaftierte Mütter und ihre Kinder in Bolivien, Nepal, Québec und den USA. Wir haben mit der 66-Jährigen darüber gesprochen, was sich am Justizsystem ändern muss und warum sie den Film nicht in der Schweiz gedreht hat.