Fotografin

  1. «Ich war zu beschäftigt, Feministin zu sein»

    Grande Dame der Schweizer Fotografie Die 93-jährige Sabine Weiss gilt als Vertreterin der humanistischen Fotografie und wurde soeben für ihr Lebenswerk ausgezeichnet. Wie sie sich selber sieht und warum ihr die Auszeichnung Kopfzerbrechen bereitet, verrät sie im Gespräch mit annabelle.
  2. «Wie kann eine Frau keine Feministin sein?»

    Interview mit Fotografin Lina Scheynius Die schwedische Fotografin Lina Scheynius (36) geht in ihren Arbeiten der Frage nach, was Intimität ist. Mit ihren berührenden Selbstporträts trifft sie den Zeitgeist. Ein Gespräch über das Modebusiness, Likes und Feminismus.
  3. Jetzt oder nie: Unternehmerin Vera Greiner

    Selbstständigkeit Von der Praxisleiterin zur Visagistin und Fotografin: Vera Greiner hat auf ihr Bauchgefühl gehört und sich mit der Selbstständigkeit einen Lebenstraum erfüllt. 
  4. Women at Work: Massaran Diankoumba

    Women at Work Massaran Diankoumba ist Fotografin und Archivarin in Mali.
  5. Women at Work: Fotografin Hanifa Alizada

    Job Hanifa Alizada arbeitet als Fotografin in Kabul, Afghanistan.
  6. Fotografin Stefania Paparelli zeigt ihre Lieblingsorte auf Sardinien

    Reise-Tipps Schnappschüsse aus Stefania Paparellis Leben: Die Fotografin zeigt ihre ganz persönlichen Lieblingsorte auf Sardinien.
  7. Home Stories: Ausstellung in Winterthur

    Joëlle Lehmann Am 8. Mai eröffnet in Winterthur die Fotoausstellung «Home Stories» von Joëlle Lehmann. Das Projekt entstand in Zusammenarbeit mit dem Magazin «20 Minuten Friday».
  8. Schau-Spiel: Modefotografin Viviane Sassen live in Winterthur

    Heft 22/14 Viviane Sassen ist eine der angesagtesten Modefotografinnen – weil man bei ihren Bildern nicht aufhören kann hinzusehen. annabelle-Leserinnen haben nun die Chance, die Künstlerin und ihr Werk live kennen zu lernen.