Frauen

  1. Das Ende der Frauenpolitik

    Parlament Im neuen Parlament ist Gleichstellung ein Reizwort, und Frauengruppen lösen sich auf. Das Fazit nach dem ersten halben Jahr: Die Mehrheit foutiert sich um Chancengleichheit.
  2. Weil wir keine Opfer sind

    Selbstverteidigung Die Geschehnisse in der Kölner Silvesternacht werfen bei vielen Frauen die Frage auf: Wie kann ich mich schützen? Reportage-Praktikantin Jennifer Bosshard versucht es mit einem Selbstverteidigungskurs für Frauen.
  3. Das Frauenwunderland

    Reportage Noch vor zwanzig Jahren durften Frauen in Ruanda nicht mal Grund und Boden besitzen. Heute hat das Land mehr Frauen im Parlament als jedes andere auf der Welt, und jedes zweite KMU ist in Frauenhand. Express-Emanzipation à l’africaine.
  4. Bloggerin Mirjam Herms über das Reisen als Frau

    Interview Im Februar wurden zwei junge Frauen, die zusammen durch Südamerika reisten, getötet. Muss man sich als Frau vor Solo-Reisen fürchten? Wir haben mit der digitalen Nomadin Mirjam Herms darüber gesprochen. 
  5. «Älterwerden für Anfängerinnen» von Silvia Aeschbach

    Literatur & Event «Älterwerden für Anfängerinnen» heisst das neue Buch von Silvia Aeschbach und ist ein Plädoyer für selbstbewusstes Reifen.
  6. Pink Tax: Wofür Frauen mehr bezahlen

    Preisunterschied Wer schön sein will, muss zahlen – ganz besonders wenn man eine Frau ist: Für die gleiche Menge an Produkt greifen Frauen oft tiefer in die Tasche als Männer. Wir zeigen auf, wo die Unterschiede am gravierendsten sind.
  7. Das verdienen Frauen weltweit

    Lohnunterschiede Anlässlich des Weltfrauentags am 8. März stellen wir Ihnen Frauen aus der Rubrik «Women at Work» vor und werfen einen Blick auf das, was sie verdienen. 
  8. Frauen, die nicht delegieren

    Meinung annabelle-Redaktorin Barbara Achermann findet: Wer nicht delegiert, ist selber schuld. Wir finden: Richtig so! 
  9. Ständerätin Anita Fetz im Interview

    Frauen lieben Basel Basel-Stadt führte vor fünfzig Jahren das Frauenstimmrecht ein – als erster Deutschschweizer Kanton. Ständerätin Anita Fetz erklärt, weshalb Basel noch immer frauenfreundlich ist.
  10. Mommy Makeover: Die nackte Wahrheit

    Mommy Makeover Die chirurgische Rundumerneuerung von Müttern soll der letzte Schrei sein. Total okay, findet Sven Broder, wenn es Frau dadurch gelingt, ihren von Geburt und Stillen gezeichneten Körper endlich wieder zu lieben. Doch die Chancen dafür stehen eher schlecht.