Frauenrechte

  1. Weil Flüstern nicht ausreicht

    #annabellebleibtdran Ein Grapscher hier, eine Lohndiskriminierung da. Sexismus ist allgegenwärtig. So alltäglich, dass mir lange nicht wirklich bewusst war, dass nicht ich das Problem bin.
  2. Feminismus für alle!

    #annabellebleibtdran Apropos Gleichstellung: Egal ob laut oder leise, Feministin können alle sein!
  3. Nur weil ich ein Mädchen bin

    #annabellebleibtdran Dass die Macht ungleich verteilt ist zwischen den Geschlechtern, merkte annabelle-Redaktorin Stephanie Hess auf dem Schulweg.
  4. Mein Eileiter hebt den Mittelfinger

    Meinung Das Abtreibungsgesetz in Polen soll verschärft werden. Mit einem Streik wollten sich die polnischen Frauen gegen das frauenfeindliche Gesetz wehren. Junior Editor Kerstin Hasse findet, dass genau in solchen Momenten Solidarität angebracht ist – auch online.
  5. Meilensteine in der Geschichte der Frau

    Weltfrauentag Die Situation der Frau hat sich in der Schweiz seit der Einführung des Frauenstimmrechts 1971 wesentlich verbessert. Der Weg dahin war jedoch lang, holprig und ist noch nicht zu Ende. Hier ein paar Eckdaten, die man zum Weltfrauentag nicht vergessen sollte.
  6. Benetton und UN Women: Gegen Gewalt an Frauen

    Benetton Anlässlich des 25. November, dem Internationalen Tag der Uno gegen Gewalt an Frauen, startet Benetton eine Kampagne, um unterstützend auf die derzeitigen globalen Missstände aufmerksam zu machen.