Heft 03/17

  1. Ein neuer Look für Aviva Soldati

    Umstyling

    Aviva Soldati betreibt ein Lashextension-Studio und gibt Stylingtipps für Krebspatientinnen. Bei sich selbst ist sie aber unsicher: Welche femininen Looks passen zu ihr und ihrem Alter?

  2. Diese Bücher sollten Sie im März lesen

    Kultur-Tipps

    Jeden Monat stellt die annabelle-Kulturredaktion die besten Bücher und Bildbände für Sie zusammen. Lassen Sie sich inspirieren!

  3. Cake mit Kastanienpüree

    Lieblingsdessert

    Den Dessertklassiker Vermicelles kennen alle. Wir backen mit Kastanien einen Kuchen – wunderbar feucht und nussig.

  4. Haarpflege: Ihre Fragen, unsere Antworten

    Haargenau

    Schön glänzendes Haar, kräftig, gesund und einfach zu frisieren: Schön wärs. Sie hätten da noch ein paar Fragen? Wir haben die Antworten.

  5. Das Eigenleben meiner Kupferspirale

    Erfahrungsbericht

    Sie wollte nur verhüten. Doch die eingesetzte Spirale wanderte von der Gebärmutter in die Bauchhöhle – und kein Arzt konnte der Patientin erklären, wie. Oder warum. Das Protokoll einer sonderbaren Reise.

  6. Plötzlich Papa

    Der bewegte Mann

    Eine Tür, die sich plötzlich von allein öffnet. Ein Stiefsohn, der quasi aus dem Nichts auftaucht. Nichts ist unmöglich – meint Thomas Wernli in seiner Kolumne.

  7. Postkarte von der Insel Boa Vista

    Heiter bis sonnig auf den Kapverden

    Auf der Kapverdeninsel Boa Vista vor der westafrikanischen Küste herrscht auch im Winter stets Sommer.

  8. Wenn die Liftfahrt zum Horrorerlebnis wird

    Wie ist es eigentlich

    Kathrin G. (32) ist medizinische Laborantin und hat panische Angst davor, im Lift stecken zu bleiben. Neben vermasselten Dates und stressigen Urlaubserfahrungen hat die Angst aber auch eine gute Seite.

  9. Wie die Zürcherin Kathrin Eckhardt in Ghana lebt

    Neues Zuhause

    Stylistin Kathrin Eckhardt (33) folgte ihrer Liebe – von Zürich nach Accra. Ghana hat natürlich einen Einfluss auf ihren Wohnstil. Trotzdem ist ihr neues Zuhause auch ein Stück alte Heimat.

  10. «Kleider will man sofort tragen»

    Interview mit Tommy Hilfiger

    Vom Laufsteg ohne Wartezeit zur Kundin: Der US-Designer Tommy Hilfiger (65) setzt auf Tempo. Für ein Plauderstündchen mit annabelle nahm er sich aber gern Zeit.