Heft 06/17

  1. Ella Rumpf als Elternschreck

    Interview mit der Schweizer Schauspielerin

    In ihrem neuen Film «Tiger Girl» spielt die Zürcherin Ella Rumpf erneut einen jungen Outlaw – und ist darin schon wieder eine Wucht.

  2. Das Ende des It-Bags

    Apropos Mode

    Brauchen wir It-Bags? Nein, findet annabelle-Redaktorin Barbara Loop und erklärt, weshalb sie die Tasche eines Oversize-Mantels vorzieht. 

  3. Wie geht es Natascha Kampusch heute?

    Exklusiv-Interview

    Vor zehn Jahren endete der spektakulärste Entführungsfall der jüngeren Geschichte: Nach acht Jahren in einem Wiener Verlies gelang Natascha Kampusch die Flucht. Wie geht es ihr heute? Wir trafen sie zum exklusiven Gespräch.

  4. Wer schaut denn so was?

    Der bewegte Mann

    Fernsehen. Oder: Totgesagte leben länger. Aber wer schaut was? Eine Kolumne von Thomas Wernli über intime Geständnisse am Mittagstisch.

  5. Karma to Go?

    Editorial von Silvia Binggeli

    annabelle-Chefredaktorin Silvia Binggeli über Glücksbringer, Spiritualität und deren Platz in einer aufgeklärten Welt. Themen, die auch an der annabelle-Soirée ergründet werden.

  6. Now Open: Shopping-Tipps im April

    Neueröffnungen in der Schweiz

    In der Rubrik «Now Open» stellt annabelle die schönsten Geschäfte vor, die in den letzten sechs Monaten eröffnet oder komplett umgebaut wurden. Hier sind die Shopping-Entdeckungen vom April.

  7. Now Open: Neue Lokale im April

    Neueröffnungen in der Schweiz

    In der Rubrik «Now Open» stellt annabelle die schönsten Restaurants, Bars und Geschäfte vor, die in den letzten sechs Monaten eröffnet oder komplett umgebaut wurden. Hier sind die Gourmet-Entdeckungen vom April.

  8. Die Geister, die wir rufen

    annabelle-Soirée

    Tarot und Engel, Yoga und Superfood: Spirituelle Lebenshilfen sind heute Lifestyle. Die Vernunft, seit der Aufklärung Entscheidungshilfe Nummer eins, hat Konkurrenz erhalten. Ist uns noch zu helfen?

  9. Horoskop vom 5. April bis 25. April

    Sternzeichen

    Die Sprache der Sterne vom 5. bis zum 25. April. Ihr persönliches Mantra sagt Ihnen, worauf Sie in dieser Zeit besonders achten sollten.

  10. «Liebe ist immer pathetisch»

    Interview mit Stephin Merritt

    Stephin Merritt von der New Yorker Band The Magnetic Fields hat seine Autobiografie in Form von 50 Songs geschrieben.