Heft 11/16

  1. Martina Hingis Interview «Wenn ich eines nie war, dann langweilig»

    «Wenn ich eines nie war, dann langweilig»

    Porträt Martina Hingis Die erfolgreichste Tennisspielerin der Schweiz ist zurück: An den Olympischen Spielen in Rio holt sie im Doppel mit Timea Bacsinszky die Silbermedaille. Seit Anfang Jahr führt sie in derselben Disziplin die Weltrangliste an. Und trotzdem ist Martina Hingis in ihrer Heimat wenig beliebt. Warum eigentlich?
  2. Bierbrauerin Madees Khoury

    Die palästinensische Bierbrauerin Madees Khoury

    Women at Work Madees Khoury ist die erste Bierbrauerin Palästinas und Juniorchefin der Taybeh-Mikrobrauerei, der ersten Bierbrauerei im Westjordanland, die nach dem bayerischen Reinheitsgebot von 1516 braut.
  3. Blumenkohl aus dem Ofen

    Blumenkohl aus dem Ofen

    Helles Köpfchen Comeback eines Klassikers: Der Blumenkohl ist wieder da. Und wie!
  4. «Wenn ichs mir selber mache ...

    «Wenn ichs mir selber mache ...

    Sexting ... lege ich das Handy zur Seite»: Sexting ist in der Erwachsenenwelt angekommen. Was ist so toll daran? Fünf Erfahrungsberichte über Sex per SMS & Co.
  5. Athletinnen in Bestform

    Athletinnen in Bestform

    Olympia 2016 Schweizer Topathletinnen zeigen in unserem Fotostudio ihren einzigartigen Körper – geformt von Natur, Persönlichkeit und eisernem Training. Ein Portfolio zu den Olympischen Sommerspielen.
  6. Der bis jetzt lustigste Film des Jahres

    Der lustigste Film des Jahres

    Toni Erdmann Applaus. Applaus! Die Berlinerin Maren Ade hat mit «Toni Erdmann» den bis jetzt lustigsten Film des Jahres gedreht.
  7. Ein neuer Look für Susanna Solèr

    Ein neuer Look für Susanna Solèr

    Umstyling Extraportion Extravaganz: Susanna Solèr weiss in Sachen Mode eigentlich Bescheid. Nun aber wollte sie wissen: Wie würde jemand anders sie stylen? Darauf haben wir ein paar Antworten.
  8. Beauty-Produkte aus aller Welt

    Beautylieblinge aus aller Welt

    Schönheit und Pflege Andere Länder, andere (Beauty-)Sitten: Von Australien über Schweden bis nach Japan – so pflegen sich Frauen rund um den Globus. Plus: ihre Lieblingsprodukte, die man auch in der Schweiz kaufen kann.
  9. Famiglia nostrana: Geheimtipps fürs Tessin

    Famiglia nostrana: Geheimtipps fürs Tessin

    Schweizer Kostbarkeiten Entdecken, was das Tessin zu bieten hat. Mit diesem neuen Buch ist das ganz einfach. 
  10. Die Top 5: Neue Nagelöle

    Die Top 5: Neue Nagelöle

    Favoriten Unsere Hände erledigen für uns nicht nur die meisten Arbeiten, sondern sind auch permanent den Umwelteinflüssen ausgesetzt – das merken auch unsere Nägel. Gut, dass wir schon fünf neue nährende Nagelöle im Petto haben.