Hijab

  1. Bei Haar Gefahr

    Zu provokant?

    Zu sexy, zu provokant: Für viele Religionen gehören Frauenhaare versteckt. Unser Beautychef hat sich dazu so seine Gedanken gemacht.

  2. So ists brav

    Apropos Mode

    Züchtige Mode liegt voll im Trend. Ein alter Hut, findet unsere Autorin – und zweifelt an den Hintergründen der Modest Fashion.

  3. Warum die Hijab-Barbie kein Grund zum Jubeln ist

    Meinung

    Puppenhersteller Mattel lancierte gestern die erste Barbie mit Hijab. Kulturelle Vielfalt oder falsches Signal?

  4. Mein rotes Tuch

    Meine Meinung

    Die Debatte um den Hijab könnte vorankommen – wenn jene, die sich für dasselbe einsetzen, sich nicht mehr länger in spitzfindigen Debatten verheddern, schreibt unsere Autorin Helene Aecherli.

  5. Diese Metalband trägt Hijab

    Voice of Baceprot

    Die Band heisst Voice of Baceprot – Die Stimme des Lärms. Ihr Sound ist laut. Und die Texte rebellisch. Die drei Schülerinnen aus dem Westen der indonesischen Hauptinsel Java tragen auf der Bühne den Hijab und sind in Asien gerade der letzte Schrei. Ein Chat mit der Sängerin.

  6. «Burka und Niqab sind Ausdruck eines pervertierten Patriarchats»

    Diskussion um das Burkaverbot

    33 Jahre lang trägt Emel Zeynelabidin den Hijab, das islamische Kopftuch. Dann legt sie es ab. Sie hat begonnen, ihre Religion kritisch zu hinterfragen. Vollverschleierungen wie Burka und Niqab, sagt sie, sind Ausdruck eines politisierten, fundamentalistischen Islam. Es ist Zeit, dass sich gläubige Muslime dagegen erheben.

  7. Von Fantasyfiguren und Hidschabs

    Mode-Kampagnen

    Die Modewelt schaut gen Osten: Die Frühlingskollektion von Louis Vuitton wird auf den Werbeplakaten von einer japanischen Fantasyfigur getragen und Dolce & Gabbana bringt eine Hidschab-Kollektion heraus.