Interview

  1. Al Gore, sind Sie noch stolz darauf, Amerikaner zu sein?

    Interview Klimakrise, what’s new? So einiges, sagte uns ein vorsichtig optimistischer Al Gore in Zürich, wo er seinen neuen Film «Immer noch eine unbequeme Wahrheit» vorstellte.
  2. L'Oréal Paris machte die Champs-Élysées zum Laufsteg

    Fashion Week Beauty-Gigant L’Oréal hat letzte Woche die Champs-Elysées für seine Show unter freiem Himmel eingenommen – und alle konnten dabei sein. Wir haben mit der Make-up-Verantwortlichen Val Garland gesprochen. 
  3. Weshalb uns geschlechtergerechtes Sprechen beeinflusst

    Psychologie Pilotin und Pilot, Managerin und Manager: Das ist kein feministischer Kram. Denn geschlechtergerecht sprechen beeinflusst unser Denken, sagt die Psychologin Franziska Moser.
  4. «Um eine authentische Geschichte zu erzählen, muss man graben»

    Zurich Film Festival Glenn Close hat am Zurich Film Festival einen Golden Icon Award für ihr Lebenswerk erhalten. Wir haben mit ihr über ihren neuen Film, sexistische Strukturen in Hollywood und ihren Wunsch, allen Schauspielerinnen das gleiche schwarze Kleid überzuziehen, gesprochen. 
  5. «Auch Frauen dürfen streng schauen»

    Daniel Eisenhut im Interview Der schweizerisch-israelische Künstler Daniel Eisenhut hat sich aufgemacht, hundert Frauen in Führungspositionen zu malen. Dass auf den Bildern keine lächelt, irritiert. Aber das ist gut so.
  6. Natalie Portman über die Liebe

    Interview Für die Liebe würde sie bis ans Ende der Welt gehen. Sagt Natalie Portman bei unserem Treffen in Frankreich. Die Schauspielerin und Dior-Botschafterin über Familie, Düfte und Romantik.
  7. «Ich bin eine politische feministische Aktivistin»

    Yanar Mohammed im Interview Die Irakerin Yanar Mohammed arbeitete in Toronto als Architektin. Doch dann kehrte sie nach Bagdad zurück, um Schutzräume für Frauen zu errichten.
  8. «Die Emanzipation bietet für den Mann auch Chancen»

    Genderexperte im Interview «Die Emanzipation bietet auch für den Mann Chancen und Möglichkeiten», sagt Andreas Borter, «leider deklariert er sich lieber zum Verlierer.» Der Genderexperte erklärt, warum Männer auf der Suche nach neuen Rollen erst mal wissen müssen, was sie eigentlich selber wollen. 
  9. «Mode ist Service»

    Thierry Mugler Weg mit dem intellektuellen Unsinn!, sagt Designer Thierry Mugler, der sich neu Manfred nennt und keine Mode mehr machen will.
  10. Die Klischee-Falle

    Harvard-Professorin Iris Bohnet Die Harvard-Professorin Iris Bohnet erforscht, warum es noch immer so wenige Frauen in Spitzenpositionen gibt – und weiss, wie sich das ändern lässt.